Juli 2021

Nachrichten Archiv

Gemeinsam aktiv trotz Corona

Juniorteamtreffen gemeinsam mit Basketball, Turnen und Judo

 

30.07.2021 - Am vergangenen Wochenende ging es für das Hockey Jugend Netzwerk nach Köln zur ersten Präsenzveranstaltung im Jahr 2021. Diesmal waren sie aber nicht das einzige Juniorteam, sie trafen auf die Juniorteams vom Deutschen Basketball Bund, Deutschen Judobund und vom Deutschen Turner-Bund. Neben einer Maskottchen-Challenge für eine gemeinsame Social-Media-Aktion, Team-Challenges und Spikeball-Meisterschaften gab es auch verschiedene Workshopphasen, unter anderem wurden die Pläne für eine gemeinsame Veranstaltung im kommenden Jahr weiterentwickelt.

» Zum Bericht

Kurze Ecke – Im Gespräch mit Volker Dressel, Clubmanager des HTHC

Neue Podcast-Folge

 

30.07.2021 - In Folge 6 unserer neuen Podcast-Sendung „Kurze Ecke“ haben wir wieder gemeinsam mit der Quirin-Privatbank und HarbourTown Radio einen interessanten Gast eingeladen: Volker Dressel, Clubmanager des Harvestehuder THC. Volker Dressel erzählt ein wenig über sich, seinen Bezug zum Hockey und wie er Clubmanager des HTHC geworden ist. Außerdem berichtet er, wie sich die Corona-Pandemie auf den Sport ausgewirkt hat, insbesondere auf das Vereinsleben, welche Alternativen der Club angeboten hat, wie das Training unter Corona-Bedingungen ablief und was gerade die Ehrenämtler in der Pandemie leisten. Und vieles mehr. Hört doch mal rein.

» mehr dazu...

Neustart miteinander

Landesprogramm zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen: Neustart miteinander

 

30.07.2021 - Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat – nach Auftrag durch den Landtag Nordrhein-Westfalen - ein Landesprogramm „Neustart miteinander“ aufgelegt. Damit sollen eingetragene Vereine finanziell unterstützt werden, den gesellschaftlichen Zusammenhalt weiter zu festigen und mit neuem Leben zu erfüllen. Die Organisation und Durchführung einer ehrenamtlich getragenen öffentlichen Veranstaltung im Jahr 2021, die das Gemeinwesen stärkt, kann mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 50 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben, grundsätzlich bis maximal 5.000 Euro, unterstützt werden.

» Programmseite "Neustart miteinander"

Regelungen zur Ansetzung von SR in Jugend-Regionalligen

Feldsaison 2021

 

30.07.2021 - Liebe Hockeyfreundinnen und Hockeyfreunde, wie in der Versammlung der Jugendwarte der Spielgemeinschaft HHV-SHHV am 21.01.2020 vorgestellt, sollen die Vereine die zu den Spielen der Jugend-Regionalligen der an Deutschen Meisterschaften beteiligten Altersklassen (Weibliche und Männliche U18, U16 und U14) angesetzten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter (SR) namentlich melden. Zur organisatorischen Umsetzung hat der Schiedsrichter- und Regelausschuss HHV-SHHV die nachstehenden Regelungen festgelegt.

» direkt zu den Regelungen (.pdf)

Bestimmungen und Regelungen zur Durchführung der NDM 2021

Spielmodus

 

30.07.2021 - Liebe Hockeyfreundinnen und Hockeyfreunde, in der Rubrik "Mitteilungen/Jugend" und unter "Jugend-Infos" finden Sie die Durchführungsbestimmungen für die Norddeutschen Feldhockeymeisterschaften der Jugend 2021.

» weiterlesen

Deutsche Damen mit 4:1 gegen Südafrika

Vierter Sieg im vierten Spiel perfekt

 

30.07.2021 - Mit der makellosen Ausbeute von zwölf Punkten und 12:4 Toren aus vier Vorrundenspielen geht das deutsche Damenteam am Samstag (11.30 Uhr dt. Zeit) in das „Gruppenfinale“ gegen Weltmeister Niederlande. Gegen Südafrika erreichte das DHB-Team am frühen Freitagmorgen einen souveränen 4:1-Sieg, der sogar hätte deutlich höher ausfallen können. Lisa Altenburg (2), Sonja Zimmermann und Anne Schröder trafen für die Danas.

» weiter

Die neue Kollektion ist da!

Honamas- und Danas-Kollektion ist ab sofort im Reece-Onlineshop erhältlich

 

29.07.2021 - Wir haben eine Überraschung für Euch: Die Kollektion der Honamas und Danas ist da! Nach den neuen DHB-Trikots kommt direkt das nächste Highlight von Reece Australia auf Dich zu.

» weiter

Fotowettbewerb "Sommer-Hockey-Camp 2021"

Lieblingsfotos bis zum 16. August 2021 senden und attraktive Preise gewinnen

 

29.07.2021 - In den Sommerferien finden in den Hamburger Hockey-Vereinen wieder vielfältige Hockey-Camps statt. Wie schon in den letzen Jahren veranstaltet der Hamburger Hockey-Verband einen Fotowettbewerb und freut sich auf Eure schönsten Momente im Sommer-Hockey-Camp 2021. Macht mit und mailt uns Eure Lieblingsfotos vom Sommer-Hockey-Camp 2021. Gewinnt dabei attraktive Preise wie einen PECO Hoody, einen PECO Jogger oder ein PECO T-Shirt.

» weiter lesen

Honamas verlieren mit 3:4 gegen Südafrika

Klarer Rückschritt im vierten Spiel

 

29.07.2021 - Die deutschen Herren haben im vierten Spiel des olympischen Turniers wieder ihr anderes Gesicht gezeigt. Der Schwung vom 5:1 über Großbritannien war bei der überraschenden 3:4-Niederlage gegen Außenseiter Südafrika nicht zu erkennen. Zu viele leichte technische Fehler im Passspiel und fehlende Konsequenz im individuellen Verteidigen spielten dem Afrikameister in die Karten, der mit viel Herz und sehr effizientem Konterspiel die deutschen Fehler zu bestrafen verstand. Damit gab es einen deutlichen Rückschritt im Rennen um eine gute Platzierung vor dem Viertelfinale.

» weiter

Die Danas stehen vorzeitig im Viertelfinale

Olympia-Vorrunde Damen: Deutschland - Irland 4:2 (2:0)

 

28.07.2021 - Deutschlands Hockeydamen haben auch ihr drittes olympisches Vorrundenspiel in Tokio gewonnen. Gegen Vize-Weltmeister Irland siegte die DHB-Auswahl durch Treffer von Lisa Altenburg (2), Cécile Pieper und Franzisca Hauke mit 4:2. Irland konnte in der zweiten Hälfte durch zwei Eckentore zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzen, ehe Hauke mit dem 4:2 alles klar machte. Durch den Sieg haben die Danas vorzeitig das Viertelfinalticket gelöst.

» weiter

Comeback – Kampagne des DOSB gestartet

Alle DHB-Poster jetzt zum Download.

 

08.07.2021 - Mit der Kampagne „COMEBACK“ möchte der DOSB gemeinsam mit seinen Vereinen und Verbänden die Rückkehr des Sports aktiv unterstützen“. Sie stellt die Öffnung des Sports mit seiner positiven Wirkung auf die körperliche und geistige Gesundheit sowie die Erhaltung der Vereinslandschaft in den kommunikativen Vordergrund. Die DHB-Poster gibt es ab sofort zum Download und zur freien Verfügung.

» weiterlesen & mitmachen

TG Heimfeld sucht Trainer/in für die 2. Herren/MJA

Stellenangebot in der HHV-Jobbörse

 

27.07.2021 - In unserer Jobbörse findest Du aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Hockey. Neu: Die TG Heimfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Trainer auf Honorarbasis für die 2. Herren/MJA. Die 2. Herren des TG Heimfeld bestehen aus vielen MJA-Spielern, routinierten, ehemaligen Bundesliga/Regionalliga-Spielern und „Wiedereinsteigern“, die sich seit Jahren erfolgreich in Hamburgs Oberligen (Feld/Halle) halten.

» mehr dazu...

THC Ahrensburg sucht Trainer für Jugendbereich

Stellenangebot in der HHV-Jobbörse

 

27.07.2021 - In unserer Jobbörse findest Du aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Hockey. Neu: Der THC Ahrensburg sucht für verschiedene Hockey-Mannschaften im Kinder- und Jugendbereich (Mädchen und Jungen) ab sofort eine(n) TrainerIn (m/w/d) in Teilzeit für 4-8 Stunden die Woche.

» mehr dazu...

Die Honamas sind "back on track"

Herren-Vorrunde: Beeindruckendes 5:1 gegen Großbritannien

 

27.07.2021 - Mit einer beeindruckenden Leistung über volle 60 Minuten haben sich die deutschen Herren am Dienstagfrüh ihren zweiten Sieg im dritten Spiel geholt. Gegen die bis dahin verlustpunktfreien Briten lag das DHB-Team unglücklich 0:1 zurück, ließ sich aber überhaupt nicht beeindrucken und spielte den Gegner phasenweise an die Wand. Tore von Florian Fuchs Ende des ersten Viertels sowie Christopher Rühr und Justus Weigand nach der Pause brachten die Deutschen auf die Siegerstraße. Fuchs komplettierte mit zwei Toren im letzten Viertel seinen Hattrick und den 5:1-Endstand, der auch in der Höhe verdient war.

» weiter

Damen: Zweites Spiel, zweiter Sieg

Olympia in Tokio, Vorrunde: Danas mit sechs Punkten gut gestartet

 

27.07.2021 - Die deutschen Hockeydamen haben beim olympischen Turnier in Tokio im zweiten Spiel den zweiten Sieg eingefahren. Gegen Indien gab es durch Tore von Nike Lorenz und Anne Schröder einen verdienten 2:0-Erfolg, für den die Danas aber hart arbeiten mussten. Keeperin Julia Sonntag zeigte ein paar Klasse-Paraden, hielt unter anderem einen Siebenmeter.

» weiter

Bin als Mensch mehr als nur Sportlerin

Nike Lorenz und ihre neue Rolle im Führungsteam der Danas

 

23.07.2021 - Es war eine kleine Sensation, als der DOSB am Donnerstag mitteilte: „Das IOC hat einem gemeinsamen Antrag des DOSB und DHB zugestimmt. Die Kapitänin der Damen-Nationalmannschaft darf beim Olympischen Turnier die Regenbogenbinde tragen und damit ein Zeichen für Diversität setzen“. Plötzlich stand die im Fokus, die es angestoßen hatte: Nike Lorenz wurde von vielen deutschen und internationalen Medien angefragt, zitiert, vorgestellt.

» weiter

Die „Eves“ nicht unterschätzen!

Olympia in Tokio: Danas wollen gegen Indien nächste Punkte

 

26.07.2021 - Auch für Deutschlands Hockeydamen folgt schon am Montag der zweite Schritt im olympischen Hockeyturnier. Nur etwa 36 Stunden nach dem kräftezehrenden 2:1-Sieg über Großbritannien steht der Vergleich mit Indien auf dem Programm. Das Spiel liegt in der Night Session um 21.15 Uhr Ortszeit, also 14.15 Uhr deutscher Zeit.

» weiter

Niederlage gegen den Weltmeister

Die deutschen Herren haben am frühen Montagmorgen ihr zweites Vorrundenspiel gegen Weltmeister Belgien mit 1:3 verloren.

 

26.07.2021 - Die deutschen Herren haben am frühen Montagmorgen ihr zweites Vorrundenspiel gegen Weltmeister Belgien mit 1:3 verloren. Dabei verschlief das DHB-Team die Anfangsphase und musste dann über fast 53 Minuten einem frühen 0:2-Rückstand hinterherlaufen. Trotz mehr Ballbesitz und auch mehr Kreisszenen gelang es nicht, die in ihrem Viertel gut organisierten Belgier stark genug zu gefährden.

» weiter

Danas starten mit 2:1-Sieg über Großbritannien

Reckingers Team dreht einen 0:1-Rückstand gegen starke Britinnen

 

26.07.2021 - Die deutschen Damen haben in der japanischen Morgenhitze bei 41 Grad in der Sonne des Oi Hockey Stadium mit einer Energieleistung gegen Großbritannien 2:1 (1:1) gewonnen. Dabei gehörte die Anfangsphase klar den Britinnen, die durch eine allerdings unberechtigte Ecke nach dem ersten Viertel verdient führten. Viktoria Huse glich kurz vor der Halbzeit per Siebenmeter aus. Und Charlotte Stapenhorst steuerte kurz nach Seitenwechsel den Siegtreffer bei.

» weiter

Zwangloses Treffen beim DTV

Positives Echo

 

Das diesjährige Treffen zum "Danke" sagen, an alle Ehrenamtlichen im NHV, den NHV Trainern sowie den Unterstützern des NHV fand am 19. Juli 2021 beim DTV Hannover statt.

Diese Veranstaltung bildete zudem den richtige Rahmen, um die Ehrung von Sven Raphael Florin, die beim vergangenen "virtuellen" Verbandstag verkündet worden war, für seine langjährige Unterstützung des NHV, für seine empathische menschliche Art und seine langjährige Tätigkeit im Schiedsrichterwesen, nun persönlich durch den Vorstand des NHV vorzunehmen.

Die silberne Ehrennadel des Verbandes wurde von Vizepräsident Fabian Hoppe und Präsident Reinhard "Felix" Krull gemeinsam übergeben


Die Anwesenden konnten sich ausführlich über die neuen NHV Ideen informieren und ihrerseits sehr guten Input für den Vorstand gegeben.

Alle Beteiligten hoffen, dass beim nächsten Mal noch mehr fleißige Ehrenamtliche und Unterstützer des NHV kommen und baten um die Wiederholung dieser guten Veranstaltung.

Kanada – Deutschland 1:7 (1:4)

Olympia in Tokio: Deutsche Herren starten mit Kantersieg

 

26.07.2021 - Deutschlands Hockeyherren sind mit einem 7:1-Erfolg (4:1) über Kanada stark ins olympische Turnier in Tokio gestartet. Lukas Windfeder (2), Christopher Rühr (2), Martin Häner, Niklas Bosserhoff und Mats Grambusch trugen sich in die Scorerliste ein. Die Honamas übernahmen mit dem 250. Länderspiel von Mittelfeld-Ass Martin Zwicker Platz eins in der Gruppe B, nachdem zuvor Belgien die Niederlande ebenso mit 3:1 besiegt hatte wie Großbritannien Südafrika.

» weiter

U 19 Europameisterschaften weiblich in Valencia

Marie Fischer, TG Frankenthal, ist mit der U 19 Europameisterin geworden.

 

24.07.2021 - Die Frankenthalerin Marie Fischer ist gerade mit der weiblichen U 19 Europameisterin geworden.

Erster Gratulant war unser Landestrainer Heiner Dopp, der zur Zeit in der Nähe seinen Urlaub verbringt.

Marie Fischer stammt aus Bad Kreuznach und hat in ihrer Jugend das Hockeyspielen beim VfL Bad Kreuznach erlernt.



Herzlichen Glückwunsch Marie, zu diesem herausragendem Erfolg!

U19-EM in Valencia (ESP): DHB-Teams holen ungeschlagen beide EM-Titel

U19-Damen schlagen auch BEL deutlich 5:1 / U19-Herren mit „echtem Finale“ gegen NED (3:2)

 

24.07.2021 – Beide U19-Teams des DHB haben am Samstag im spanischen Valencia bei den U19-Europameisterschaften den europäischen Thron bestiegen! Die U19-Damen hatten zum Abschluss gegen Belgien beim 5:1 (1:0) wenig Mühe und sicherten sich mit vier Siegen in vier Spielen nach dem Erfolg bei der EM-Premiere 2002 somit den zweiten Titel. Auch die U19-Herren wahrten ihre weiße Weste, waren aber im „echten Finale“ gegen die Niederlande ordentlich gefordert. Am Ende winkte dem Team von Bundestrainer Rein van Eijk nach 2007, 2015 und 2016 der vierte EM-Titel dieser Altersklasse, deren EM coronabedingt nach de Turnierausfall 2020 in diesem Jahr mit drei Jahrgängen stattfand. (© Fotos: WorldSportPics.com)

» weiter lesen

Martin Zwicker, der 360-Grad-Spieler

"Der heutige ist der beste Zwick aller Zeiten!“

 

23.07.2021 - Der Berliner ist das, was Kais al Saadi einen Spieler mit „360-Grad-Verwendbarkeit“ nennt. „Zwick bringt viele Dinge mit, die der Mannschaft guttun. Er ist sehr gut vororientiert, entscheidet klug in engen Situationen und ist extrem ballsicher“, sagt der Bundestrainer. „Was ihm dabei hilft, ist, dass ihm die Ballbehandlung leichtfällt und er somit viele Ressourcen für das Scannen der Umgebung zur Verfügung hat.“

» weiter

Zweite GMH-Gremiumssitzung

Wolfgang Hillmann neuer GMH-Gremium Sprecher

 

23.07.2021 - Am gestrigen Donnerstag-Abend haben sich die Team-Verantwortlichen der Hockey Masters Mannschaften zum zweiten Mal in einer digitalen Sitzung zusammen gefunden. Ebenfalls anwesend waren DHB-Vizepräsidentin Dr. Anne Krause sowie Direktorin Sportentwicklung Maren Boyé. Unter der Leitung des GMH-Gremium Sprechers Thomas Pickert wurden die wichtigsten Themen sowie die Planung für das kommende Masters Jahr besprochen.

» weiter

DHB launcht neue Olympia-Eventseite

Auf tokio.hockey.de findet Ihr alle Hockey-Infos rund um die Olympischen Spiele in Tokio

 

22.07.2021 - Rechtzeitig vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio startet der Deutsche Hockey-Bund seine neue Olympia-Eventseite » tokio.hockey.de – die gleichzeitig auch einen Vorgeschmack auf den bis Jahresende angestrebten Relaunch des gesamten Hockey.de-Auftritts bietet. Hockey-Fans finden auf der neuen Eventseite alle Infos zum Olympischen Turnier, den deutschen Teams, den Übertragungen in TV und Stream sowie zahlreiches Wissenswertes zum Hockeysport.

» direkt zu tokio.hockey.de

» weiter lesen

Fahnenträger-Duo: Ludwig/Hausding

Tobias Hauke in Abstimmung knapp hinter dem Turmspringer-Idol

 

22.07.2021 - In der Abstimmung für das Fahnenträger-Duo für die Eröffnungsfeier der Spiele in Tokio konnten Baechvolleyballerin Laura Ludwig und Turmspringer Patrick Hausding die meisten Stimmen hinter sich vereinigen.

» weiter

Regenbogenbinde erlaubt

IOC gibt gemeinsamem Antrag von DOSB und DHB statt: Nike Lorenz darf die Binde tragen!

 

22.07.2021 - Das IOC hat einem gemeinsamen Antrag von DOSB und Deutschem Hockey-Bund zugestimmt, wonach Nike Lorenz, Kapitänin der deutschen Damen National-Mannschaft bei den Spielen ihres Teams während der Olympischen Spiele in Tokio die Regenbogenfarbenbinde als Symbol für sexuelle Diversität tragen darf. Nike Lorenz wird zum Auftaktspiel gegen Großbritannien am Sonntag mit den Regenbogenfarben an den Stutzen auflaufen.

» weiter

U19-Jungs schlagen Gastgeber Spanien deutlich

Van Eijk: „Teamleistung überzeugend“ / Spanisches Temperament beeindruckt DHB-Team nicht

 

21.07.2021 – Mit einem überzeugenden 4:0 (2:0) haben die deutschen U19-Jungs auch das zweite Spiel bei den Europameisterschaften im spanischen Valencia klar für sich entscheiden können. Während die DHB-Auswahl Titelverteidiger Spanien in der ersten Hälfte weitestgehend neutralisierte, wurde der zweite Durchgang über eine geschlossene Mannschaftsleistung gewonnen. Die deutschen U19 sind damit das einzige Team im Wettbewerb, das ohne Punktverlust ist. Auf den Rängen folgen die Niederlande, Spanien und Belgien (je drei Zähler) sowie die bisher punktlosen Russen, die nächster Gegner der deutschen Jungs am Freitag um 17.45 Uhr sind. (© Fotos: Willem Vernes [1, 2, 4, 5], Arnau Martõnez Benavent [3]/both WorldSportPics.com)

» weiter

U19-Mädels verwandeln mit 4:1-Sieg gegen NED ersten Matchball

Lindemann-Team defensiv wie offensiv sicher / Schwabe und Strauss treffen doppelt

 

21.07.2021 – Die deutschen U19-Damen haben den ersten Matchball bei den Europameisterschaften im spanischen Valencia verwandelt. Gegen Mitfavorit Niederlande gab es am Mittwoch ein überlegenes 4:1 (2:0). Die deutschen Mädels zeigten über die gesamte Spielzeit eine reife Leistung und ließen nur wenige Möglichkeiten zu, bei denen die deutsche Torhüterin Chiara Vischer aber zur Stelle war. In einer starken Team-Performance stellten Sophia Schwabe und Sara Strauss vor der Pause die Weichen auf Sieg und sorgten nach dem Seitenwechsel mit ihrem jeweils zweiten Treffer für die Vorentscheidung. Nach dem zweiten Spieltag führt die DHB-Auswahl nun als einzige bisher verlustpunktfreie Mannschaft mit sechs Zählern vor den Niederlanden, Belgien und Spanien (alle drei Punkte). Nächste Gegnerinnen sind am Freitag um 11.15 Uhr die bisher punktlosen Russinnen. (© Fotos: Willem Vernes/WORLDSPORTPICS.com)

» weiter

Laura Ludwig und Patrick Hausding sind die deutschen Fahnenträger

Olympia 2021

 

22.07.2021 - Das war knapp. Bei den Männern ging die Wahl hauchdünn an Patrick Hausding (mit 22,65 %). Tobias Hauke wurde mit 21,83 % Dritter in der Abstimmung. Laura Ludwig (Beachvolleyballspielerin) und Patrick Hausding (Wasserspringer,) tragen am Freitag bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Tokio die deutsche Fahne ins Olympiastadion.

» zu den Ergebnissen...

Startschuss für das Modellprojekt "Kinderschutz im Hockeysport"

5 Landesverbände nehmen an der digitalen Veranstaltungsreihe teil

 

21.07.2021 - Gestern fiel der Startschuss zur Workshopreihe "Kinderschutz im Hockeysport" mit dem Themenschwerpunkt Prävention sexualisierter Gewalt, an der im ersten Anlauf Bayern, Bremen, Hessen, Niedersachsen und Sachsen teilnehmen. Mirte Seinen wird gemeinsam mit Wibke Weisel, Franziska Berker und externen Referent*innen durch verschiedene Themen wie der Positionierung des Verbandes, die Eignung und Qualifizierung von Mitarbeitenden, die Schulung der Ansprechpersonen und der Krisenintervention leiten. Ziel soll es sein, die Landesverbände bei ihrer Präventionsarbeit bestmöglich zu unterstützen und die Basis für ein Präventionskonzept zu schaffen.

»Kontakt

Über 90 Prozent der Olympia-Teilnehmer:innen Sporthilfe-gefördert

Zahlen und Fakten zur Sporthilfe-Förderung von Deutschlands Tokio-Fahrer:innen

 

21.07.2021 - Insgesamt 392 von 432 deutschen Olympia-Starter:innen in Tokio wurden im Laufe ihrer Karriere von der Stiftung Deutsche Sporthilfe gefördert oder werden noch heute von ihr unterstützt (91 Prozent). Aktuell gefördert werden 350 Athlet:innen (81 Prozent). Lediglich 41 Sportler:innen wurden nie von der Sporthilfe gefördert, darunter das Fußballteam der Männer sowie die Golf- und Tennisspieler.

» weiter

Hockey live bei Olympia

Die deutschen Vorrundenspiele live bei ARD, ZDF und Eurosport im Livestream

 

21.07.2021 - Wer die Partien der DHB-Damen und -Herren beim Olympischen Hockeyturnier in Tokio live verfolgen möchte, muss zum Teil sehr früh aufstehen, denn die Morgen-Session in der japanischen Hauptstadt (plus sieben Stunden zur MESZ) beginnt bereits um 2.30 Uhr deutscher Zeit. Dafür gibt es mehr Auswahl als bisher bei den Live-Bewegtbildern, weil dieses Mal neben Eurosport (Discovery), dem Rechteinhaber für den deutschen Markt, auch ARD und ZDF mit Sublizenzen alles im Livestream zeigen.

» weiter

Seniorenhockey-Offensive in zwei Landesverbänden gestartet

Die DHB-Sportentwicklung kooperiert mit Baden-Württemberg und Thüringen

 

21.07.2021 - Das Ressort Sportentwicklung des Deutschen Hockey-Bundes hat in Kooperation mit den Landesverbänden Baden-Württemberg (HBW) und Thüringen (THSV) für das Jahr 2021 eine Offensive gestartet, die sich mit den männlichen und weiblichen Hockey Altersklassen 35+ beschäftigt.

» weiter

U19-EM: Deutsche Mädchen setzten gleich ein Zeichen

Beeindruckender 6:0-Auftaktsieg gegen Gastgeber Spanien

 

20.07.2021 - Für den Anfang geht es kaum besser. Mit einem 6:0 (2:0)-Auftaktsieg über Gastgeber Spanien haben die deutschen U19-Mädchen bei der Europameisterschaft in Valencia gleich ein Ausrufezeichen gesetzt. In der zweiten Halbzeit geriet die Mannschaft von Bundestrainer Sven Lindemann zeitweise in einen echten Spielrausch und lief einen Angriff nach dem anderen.

» weiter

Eintracht Hildesheim eröffnet neuen Kunstrasen

nach nur 8 Wochen Bauzeit

 

Eintracht Hildesheim eröffnet neuen Kunstrasen

Am 03. Juni konnte bei Eintracht Hildesheim die offizielle Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes gefeiert werden. Hierzu konnte die Hildesheimer Hockeyabteilung mit Reinhard „Felix“ Krull, Christian Pöhling und Bernd Szymanek gleich drei Mitglieder des NHV Vorstands begrüßen.

„Als Hockeyspieler*innen in Hildesheim freut es uns besonders, dass wir nun endlich die Chance hatten, unseren alten Kunstrasen aus den 80er Jahren zu ersetzen“, so Sebastian Bode, Abteilungsleiter Hockey bei Eintracht Hildesheim. Die Investitionssumme, die hier durch den Verein für eine relativ kleine Abteilung bewältigt wurde, zeige zudem, dass man auch auf Seiten des Vorstands und Aufsichtsrates an die Zukunft von Hockey in Hildesheim glaube.

NHV Präsident Felix Krull gratulierte den Hildesheimern im Namen des gesamten NHV Vorstandes zu ihrer erneuerten Hockeyheimat. „Damit bleibt Eintracht Hildesheim einer von rund 30 interessanten Hockeystandorten in Niedersachsen.“ Als kleines Eröffnungsgeschenk durften sich die Hildesheimer über einen Satz NHV Trainingsbälle freuen

» Der Weg dahin

U19-EM: Hervorragender Start für deutsche Jungen

5:1-Auftaktsieg über Belgien / Konzept wurde sehr gut umgesetzt

 

19.07.2021 - Hervorragend sind die deutschen Jungen bei der U19-Europameisterschaft in Valencia ins Turnier eingestiegen. Am Montag gab es einen 5:1 (2:0)-Sieg über Belgien. Florian Sperling (2), Liam Holdermann, Michel Struthoff und Matteo Poljaric schossen die Tore für das Team von Bundestrainer Rein van Eijk, der entsprechend zufrieden war: „Die Jungs haben sehr gut umgesetzt, was wir vorhatten.“ Weiter geht es für die deutschen Jungen am Mittwoch (20 Uhr) gegen Gastgeber Spanien.

» weiter

Gelebte Inklusion am Niederrhein

Gelungener Auftakt für Specialhockey beim Moerser TV

 

19.07.2021 - Bei schönstem Wetter veranstaltete der Moerser TV / Hockey einen Aktionstag rund um die Sportart Hockey. Über 150 sporthungrige und begeisterte Kinder und Jugendliche folgten dem Aufruf und konnten nach langen Monaten der sportlichen Abstinenz, natürlich unter Wahrung der Hygiene – Regeln, endlich wieder Sport erleben und eine tolle Sportart ausprobieren.

» weiter

Hochwasser trifft Sport hart

Aufruf zur Hilfe und Spenden: Massive Schäden durch das schlimme Hochwasser im Westen

 

19.07.2021 - Die Trauer um die beim Umwetter ums Leben gekommenen Menschen und die Rettung von immer noch in Lebensgefahr befindlichen Menschen und Tieren stand nach dem schlimmen Unwettern der letzten Tage im Westen Deutschlands im Mittelpunkt. Seit sich die Lage etwas entspannt, wird der Schaden sichtbar, den die Hochwasser auch im Bereich des Amateursports angerichtet haben. Wir möchten hier einen Überblick bieten, wie man den betroffenen Vereinen helfen kann. Da noch längst nicht von allen Vereinen das Außmaß der Schäden und Links zu Hilfsangeboten und evtl. Spendenkonten bekannt sind, bitten wir die Vereine, sich dazu über redaktion@hockey.de zu melden.

» weiter

U19-EM: Am Montag starten beide deutschen Teams

11. Europameisterschaft der Mädchen und Jungen wird in Valencia gespielt

 

18.07.2021 - Morgen beginnt im spanischen Valencia die 11. Europameisterschaft der Jugend. Statt der üblichen U18-Altersbeschränkung wird nach der pandemiebedingten Verlegung um ein Jahr einmalig als U19-Konkurrenz gespielt, um Jugendliche des Jahrgangs 2002 nicht um ihre EM-Chance zu bringen. Die deutschen Jungen starten um 11.15 Uhr gegen Belgien in den Wettbewerb, spät am Abend (20 Uhr) haben es die DHB-Mädchen mit Gastgeber Spanien zu tun. Das Turnier mit nur fünf statt der gewohnten acht Nationen dauert bis kommenden Samstag und wird in einer Runde jeder gegen jeden ohne Endspiele ausgetragen. Sämtliche EM-Partien können über die Streamingplattform des europäischen Hockeyverbandes, eurohockeytv.org, als Livestream verfolgt werden.

» zur EM-Seite der Weiblichen U19
» zur EM-Seite der Männlichen U19
» Zur Seite Eurohockeytv.org

WHV-Verbandstag 2021

Korrigiertes Protokoll veröffentlicht

 

18.07.2021 - Der Aufforderung des Amtsgericht das Protokoll des Verbandstages 2021 in den §§ 12 und 13 (Anträge, Satzungsänderungen) nachzubessern, sind wir nachgekommen.

Das korrigierte Protokoll wurde auf der VT-Sonderseite veröffentlicht.

» weiter auf der VT-Sonderseite

Teams on the Road to Tokyo

Die deutschen Hockey-Olympiakader sind am Freitagabend von Frankfurt aus aufgebrochen

 

16.07.2021 - Die deutschen Hockey-Olympiateams sind am Freitagabend von Frankfurt aus mit einem Lufthansa-Flieger Richtung Tokio aufgebrochen. 38 Aktive und rund 15 Staff-Mitglieder werden am Samstag in Japans Hauptstadt eintreffen und dort erst einmal die durch die Pandemie-Bestimmungen langwierigen Ankunftsroutinen bewältigen.

» weiter

Lehrerfortbildung in Sachsen

Der DHB zu Gast beim SV Motor Meerane

 

16.07.2021 – Im September wird der neue blaue Kunstrasen in Meerane offiziell übergeben. Bereits jetzt wird im Verein alles dafür getan, möglichst viele Kinder und Jugendliche davon profitieren zu lassen.

» weiter

Meldung der Anschlagzeiten zur Feldhockeysaison 2021

Spielbetrieb Jugend

 

16.07.2021 - Liebe Jugendwartinnen und Jugendwarte, liebe Hockeyfreundinnen und Hockeyfreunde, der Jugendausschuss hat für die Feldhockeysaison 2021 festgelegt, dass die Vereine die Termine und Anschlagzeiten der Heimspiele ihrer am Groß- und Dreiviertelfeld-Spielbetrieb beteiligten Jugendmannschaften für die Feldsaison (nach den Sommerferien) bis zum 2. August 2021, hilfsweise eine Woche vor dem ersten Spieltag der Spielgruppe mit dem Spielpartner abzustimmen und der Staffelleitung zu melden haben.

» weiterlesen

Reece präsentiert die “DHB Tokyo Replica Shirts”

Als Pre-Order ab 15. Juli mit einigen Extras

 

15.07.2021 - Hockey-Fans aufgepasst! Kurz vor Start der Olympischen Spiele präsentiert DHB-Ausstatter Reece die „DHB Tokyo Replica Shirts“. Die ersten 200 Bestellungen werden in Special Boxes mit einigen Extras verschickt.

» weiter

MU19-Jungen: Mit gelungener EM-Generalprobe nach Spanien

2:1-Sieg der deutschen Mannschaft über Belgien / Morgen Abflug nach Valencia

 

15.07.2021 - Eine erfolgreiche Generalprobe für die kommenden Montag beginnende Europameisterschaft legten die deutschen U19-Jungen hin. In Köln gab es am Donnerstag auf der Rot-Weiss-Anlage einen 2:1-Sieg über Belgien. Die erste Begegnung beider Mannschaften am Mittwoch musste nach knapp 20 Minuten wegen starker Regenfälle, die den Platz beim Landesleistungszentrum unbespielbar machten, abgebrochen werden. „Wir haben ein ordentliches Spiel abgeliefert, waren streckenweise sehr wach. Daraus ergaben sich viele Kreisszenen und Chancen, bei denen uns etwas die Konsequenz für mehr Tore gefehlt hat“, beurteilte van Eijk. Trotz dieses Mankos stellte der Bundestrainer zufrieden fest: „Wir sind bereit!“ Die EM in Valencia beginnt am Montag für die deutschen Jungen mit dem Spiel gegen Belgien.

» zur Lehrgangsseite der Männlichen U19

Hans-Jürgen-Pabst-Pokal 2021

Mädchen holen den Pokal, Jungen belegen Platz 3

 

14.07.2021 - Der HJPP 2021 hat am 10./11.07.2021 als Tagesmaßnahme in Nürnberg stattgefunden. Teilgenommen haben die Südverbände Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz/Saar.

Der Weibliche U14 Kader holte verdient den Pokalsieg (Hessen-BaWü 3:0, Hessen-Bayern 3:0, Hessen-RPS 5:0). Alle Spiele gewonnen bei 11 Toren ohne Gegentor. Ein eindeutiges Ergebnis und ein verdienter 1. Platz.

Der Männliche U14 Kader belegte sieglos den 3. Platz (Hessen-Bayern 0:5, BaWü-Hessen 2:2, Hessen-RPS 0:0).

Wir gratulieren!

» Sonderseite HJPP

Antragsfrist für Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Sport verlängert

Bis zum 30. September 2021

 

14.07.2021 - Die Antragsfrist für Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Sport ist nun bis zum 30. September 2021 verlängert worden. Die Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur Erhöhung der Hygiene im Sport im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie auf der nachfolgenden Seite.

» weiterlesen...

Extra-Zeit für Bewegung – nachholen was ausgefallen ist!

Dazu hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW dem LSB NRW ein Budget von 2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt

 

13.07.2021 - Die pandemiebedingten Einschränkungen haben zu Bewegungsdefiziten bei vielen Schülerinnen und Schülern geführt. Hier kann der organisierte Sport eine wichtige Rolle einnehmen und mit geeigneten Maßnahmen bei der Kompensation dieser Defizite unterstützen. Passend dazu hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW dem LSB NRW ein Budget von 2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um ein entsprechendes Förderprogramm für seine Mitgliedsorganisationen und Sportvereine umzusetzen. Gefördert werden zusätzliche Bewegungs-. Spiel- und Sportangebote mit dem Ziel, motorische Defizite sowie gesundheitliche und soziale Potenzialentwicklung von Schülerinnen und Schülern aller allgemeinbildenden Schulformen (1. – 13. Jahrgangsstufe) auszugleichen.

Diese sportpraktischen Maßnahmen sollen in Kooperation mit Sportvereinen „vor Ort“ angeboten und durchgeführt werden. So können u.a. bestehende Kooperationen, die aufgrund der Corona-Pandemie geruht haben, wieder neu belebt und intensiviert werden. Das Programm bietet darüber hinaus die besondere Chance, über die neuen Angebote auch Kinder und Jugendliche zu gewinnen, die nicht bereits über Vereinsangebote erreicht werden.

» Programmseite der Sportjugend NRW

Eingangssichtungen mit Trainer Fortbildungen terminiert 2021

Die ausgeschriebenen Eingangssichtung des Jahrganges 2008 im September sind terminiert.

 

12.07.2021 - Die ausgeschriebenen Eingangssichtungen (in Kombination mit einer Tagesfortbildung) konnten alle terminiert werden. Die Einladungen sind über die Bezirksvertrer*innen an die Vereine verteilt worden.

Die Eingangssichtungen finden an folgenden Tagen statt:

02.09.21 Eingangssichtung männlich Nord (Düsseldorfer SC 99, 16:00-20:00 Uhr)

03.09.21 Eingangssichtung Westfalen (HTC Hamm, 16:00-20:00 Uhr)

07.09.21 Eingangssichtung weiblich Süd (Schwarz-Weiß Bonn, 16:00-20:00 Uhr)


09.09.21 Eingangssichtung männlich Süd (RTHC Bayer Leverkusen, 16:00-20:00 Uhr)

10.09.21 Eingangssichtung weiblich Nord (TV Jahn Hiesfeld, 16:00-20:00 Uhr)

Alle weiteren Information über Gruppeneinteilung und Ablauf werden bis zum 27.08.21 unter "Auswahlteams" veröffentlicht.

Johannes Schmitz: „Den Killerinstinkt müssen wir für uns noch gewinnen“

MU21-Bundestrainer zieht positives Lehrgangsfazit, sieht aber bis zur WM noch Offensivpotential

 

12.07.2021 – Durchaus mit einem positiven Fazit geht Junioren-Bundestrainer Johannes Schmitz aus dem Lehrgang vom 4. bis 11. Juli 2021 im spanischen Terrassa. Dass für sein Team nach Vorrundensiegen gegen Belgien (2:1) und die Niederlande (4:3) sowie einem Remis gegen Spanien (1:1) am Ende im Finale gegen Belgien (2:4 n. Penaltyschießen) nur ein zweiter Platz und damit Silber heraussprang, ist nur ein kleiner Wermutstropfen für den Bundestrainer. Schmitz hat bereits die Weltmeisterschaft im Dezember in Indien im Blick. Wir sprachen nach der Rückkehr aus Spanien mit dem Junioren-Bundestrainer über den Lehrgang.

» weiter

„Fehlen ein paar Prozent Einstellung, wird es gegen jeden Gegner schwer“

U21-Bundestrainer Bouchouchi spricht über mentale Herausforderungen und Roadmap zur WM im Dezember

 

12.07.2021 – Ungeschlagen kehren die deutschen Juniorinnen, erweitert um ein paar U23-Spielerinen, von ihrem Vorbereitungslehrgang im spanischen Terrassa (4. bis 11. Juli 2021) zurück. Beim dort stattfindenden Fünf-Nationen-Turnier siegte die deutsche Auswahl zuerst gegen Belgien (1:0), um dann dreimal unentschieden zu spielen (2:2 gegen Spanien, 2:2 gegen Irland, 3:3 gegen die Niederlande). In der Gesamtwertung mussten die deutschen Juniorinnen nur den Niederländerinnen den Vortritt lassen. Mit U21-Bundestrainer Akim Bouchouchi sprachen wir zurück in Deutschland über die Herausforderungen, vor denen das Team noch steht, das Ende November in Potchefstroom (Südafrika) beim FIH Women‘s Junior World Cup 2021 starten soll.

» weiter

Specialhockey in Köthen erhält den FRIEDENSENGEL 2021

Sabine Elstermann für Ihr Engagement ausgezeichnet

 

12.07.2021 - Zum zweiten Mal wurde durch die Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte Preis FRIEDENSENGEL 2021 verliehen. In diesem Jahr befindet sich auch Specialhockey ist unter den Preisträgern.

» weiter

Kurze Ecke – Im Gespräch mit Henning Fastrich, DHB-Präsident

Neue Podcast-Folge

 

12.07.2021 - In Folge 5 unserer neuen Podcast-Sendung „Kurze Ecke“ haben wir wieder gemeinsam mit der Quirin-Privatbank und HarbourTown Radio einen interessanten Gast eingeladen: Henning Fastrich, DHB-Präsident in Doppelspitze mit Carola Morgenstern-Meyer. Im Gespräch erzählt Henning Fastrich von seiner Leidenschaft zum Hockey, wie er zum Hockey gekommen ist und was den Sport ausmacht. Er beschreibt seinen Weg ins DHB-Präsidium und warum die Doppelspitze mit Carola Morgenstern-Meyer einen großen Mehrwert bietet. Außerdem spricht er über die Chancen der Hockey-Nationalteams bei den Olympischen Spielen in Tokio und vieles mehr. Hört doch mal rein.

» weiter lesen

Wer trägt Deutschlands Fahne?

Tobias Hauke steht bei der ersten Wahl eines Fahnenträger-Duos unter den Kandidaten

 

12.07.2021 - Wer trägt Deutschlands Fahne bei der Eröffnung der Olympischen Spiele in Tokio? Fünf Frauen und fünf Männer stehen zur Wahl, nachdem das IOC eine geschlechtergerechte Lösung für die FahnenträgerInnen angeregt hat. Mit dabei ist Tobias Hauke bei seinen vierten Olympischen Spielen. Sollte der Hamburger gewählt werden, könnte er nach Natascha Keller 2012 der zweite Hockey-Aktive sein, der deutscher Fahnenträger wird. Also, kräftig im Internet für ihn abstimmen!

» weiter

Weibliche U19: Zwei Siege bei letzten EM-Tests

Deutsches Team bezwingt in Bonn Belgien nach Halbzeitrückständen mit 5:2 und 4:1

 

11.07.2021 - Mit zwei Siegen über Belgien beendete die weibliche U19 des DHB ihre Vorbereitungen auf die Europameisterschaft. In Bonn lag das Team von Bundestrainer Sven Lindemann in beiden Partien zur Halbzeit zurück und konnte dann noch 5:2 (Samstag) und 4:1 (Sonntag) gewinnen. Die weibliche EM-Delegation des DHB trifft sich kommenden Freitag in Frankfurt, trainiert dort noch einmal und legt die inzwischen obligatorischen Coronatests ab, ehe es am Samstag per Flieger nach Spanien geht, wo das deutsche Team am Montagabend gegen die Gastgeberinnen ins EM-Turnier startet.


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U19

Deutsche U21 unterliegt Belgien im Finale nach Penaltyschießen 2:4

Deutsche Junioren belohnen sich trotz Dominanz nicht / Qualität im Gegnerkreis fehlt noch

 

10.07.2021 – Der Lehrgang im spanischen Terrassa beim Club Egara hatte für die männliche U21 am Samstag nicht den erhofften Ausgang. Die Junioren von Bundestrainer Johannes Schmitz mussten ausgerechnet im abschließenden Finalspiel gegen Belgien die erste Niederlage hinnehmen. Zwar bestimmten die deutschen U21-Herren das Spielgeschehen in großen Teilen, zeigten sich im gegnerischen Viertel aber nicht effizient genug. Dem 0:0 nach 60 Minuten folgte ein Penaltyschießen, das die Belgier im fünften Durchgang mit 4:2 für sich entscheiden konnten. (Fotos: privat)

» weiter lesen

Ein Tor war zu wenig

Unglückliche 1:2-Finalniederlage gegen Niederlande / Henseler: „Unser bestes Spiel“

 

09.07.2021 - Knapp am Finalsieg vorbeigeschrammt sind die deutschen U16-Mädchen beim Sommerturnier in Lüttich. Gegen das Team der Niederlande, das in der Hauptrunde noch 4:2 besiegt werden konnte, gab es am beim Wiedersehen im Endspiel am Freitag eine 1:2-Niederlage. Der Anschlusstreffer von Friederike Seifert war zu wenig. „Es ist schade, denn vor allem in der zweiten Halbzeit waren wir deutlich am Drücker. Es fehlte heute vor allem bei den Ecken auch ein bisschen das Glück“, sagte Bundestrainer Jan Henseler, der dem Team aber keinerlei Vorwürfe machen wollte: „Wir haben eine gute Entwicklung zurückgelegt. Unser bestes Spiel hatten wir zum Abschluss, von daher sind wir zufrieden.“

» zur Teamseite, Spielbericht

Neues Buch - Für Alt und Jung...

Tina Götz, Damenspielerin des SV Motor Meerane, hat ein Buch geschrieben

 

09.07.2021 - "Der Zauber des Pokals" ist ein Jugendroman, der auf unterhaltsame Weise zeigt, was Sportsgeist wirklich ausmacht. Zunächst ist es der Wettkampf, der Wille zu siegen, der die Jungs im Hockeycamp beflügelt. Als sie sich dabei aber in Eifersüchteleien und Streitereien verzetteln und sich sogar von den Intrigen einer außenstehenden Person als Mannschaft auseinanderbringen lassen, läuft auch sportlich nichts mehr. Die Hauptfigur der Geschichte, Ben, erkennt, dass es so nicht weiter geht. Er initiiert eine große Aussprache, um sein Team wieder zu vereinen.

Fortsetzung folgt! Im nächsten teil der Buchreihe " Der Zauber von Edmonton" werden auch andere Sportarten einfließen. Hier reisen die Hockeysportler nach Canada und lernen da Eishockeyspieler kennen.

» Bild vergrössern

Deutsche Junioren nach 4:3 gegen NED im Finale des 4-Nationen-Turniers

Niederländer können dreimal ausgleichen / Torwart Junke hält Deutschland im Spiel

 

08.07.2021 – Mit einem 4:3-Erfolg gegen die Niederlande haben die deutschen Junioren den zweiten Sieg im dritten Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Terrassa (Spanien) eingefahren. Mit insgesamt sieben Punkten beendet die U21 von Bundestrainer Johannes Schmitz die Hauptrunde damit als Gruppenerster. Am Samstag geht es im Finale um 12 Uhr gegen den Gruppenzweiten Belgien, den die deutsche Auswahl zum Auftakt bereits mit 2:1 besiegen konnte. (Fotos: privat)

» weiter

Ungeschlagen ins Endspiel

2:0-Sieg über Belgien Red / Endspiel gegen die Niederlande wird zur Frühschicht

 

08.07.2021 - Ungeschlagen gehen die deutschen Mädchen beim U16-Sommerturnier in Lüttich ins Endspiel. Dort treffen sie am Freitag (10 Uhr) wie erwartet auf die Niederlande-Mädchen, die als Hauptrundenzweiter hinter Deutschland abschlossen. Am Donnerstag schlug das DHB-Team von Bundestrainer Jan Henseler Gastgeber Belgien mit 2:0 (0:0). Julia Boehringer mit ihrem fünften Turniertreffer und Elisa Brauel-Jahnke schossen spät die deutschen Tore.

» weiter

Neufassung der Satzung in Kraft

Die auf dem DHB-Bundestag 2021 beschlossenen Änderungen sind im Vereinsregister eingetragen

 

08.07.2021 - Mit der Bestätigung des Amtsgerichts Mönchengladbach, dass die auf dem Digitalen Bundestag 2021 beschlossenen Änderungen der Satzung in das Vereinsregister eingetragen worden sind, ist die Neufassung der DHB-Satzung nunmehr in Kraft.

Hier können Sie sie downloaden: » DHB-Satzung (Stand Mai 2021)


» zur offizielle Vorstandsmitteilung

Panini-Album von Olympia

Zwei Sticker-Serien: Historische Momente und später die Highlights von Tokio 2021

 

06.07.2021 - Am 13. Juli, zehn Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio, erscheint das Panini-Sammelalbum der Höhepunkte deutscher Athlet*innen bei den Olympischen und Paralympischen Spielen. Olympische Geschichte und Gegenwart in einem Album vereint: Die ersten Sticker lassen historische Momente rund um die Olympischen Spiele wiederaufleben. Da sind auf dem Cover auch unsere Hockey-Goldmädels von 2004! Ab September folgen aktuelle Stickermotive der emotionalsten Highlights der Athlet*innen des Team Deutschland aus Tokio. Und da können unsere Teams in Tokio alles dafür tun, dort dann auch vertreten zu sein. Sammeln und gleichzeitig Gutes tun: Zehn Cent pro verkauftem Stickertütchen gehen in die direkte Athlet*innenförderung.

» weiter

Grünes Band für Raffelberg!

Commerzbank und DOSB zeichnen seit 35 Jahren Vereine für vorbildliche Talentförderung aus

 

07.07.2021 - 50 Vereine aus ganz Deutschland dürfen sich auch dieses Jahr wieder über „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ 2021 freuen. Die Commerzbank AG und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) prämieren bereits seit 35 Jahren gemeinsam jährlich 50 Sportvereine mit dem Förderpreis „Das Grüne Band“. Er gilt als der wichtigste Preis im deutschen Nachwuchsleistungssport. Mit dem Club Raffelberg aus Duisburg ist auch wieder ein Hockeyverein unter den Preisträgern.

» weiter

DFJW in Calais: Mit drei Siegen im Gepäck auf Rückreise

Junges DHB-Team gewinnt gegen französische U19 mit 2:0, 3:1 und 2:0

 

09.07.2021 - Mit drei Siegen im Gepäck konnten die deutschen U17-Mädchen am Freitagmittag die Heimreise vom Deutsch-Französischen Jugendwerk in Calais antreten. Nach 2:0 am Dienstag und 3:1 am Donnerstag gab es auch im dritten Vergleich mit den U19-Mädchen von Gastgeber Frankreich einen deutschen Erfolg. Tore von Martina Reisenegger Lillo und Katharina Haid führten zu einem 2:0 für das Team von Bundestrainer Nicklas Benecke.


» zur Lehrgangsseite der DFJW-Maßnahme

Olympia-Vorbereitung: Erneut 2:2 gegen Argentinien

Olympia-Vorbereitungslehrgang in Valencia, Damen: Argentinien - Deutschland 2:2 (1:1)

 

06.07.2021 - Die Danas haben im letzten Olympia-Vorbereitungsspiel am Dienstag in Valencia gegen Argentinien einen zweimaligen Rückstand jeweils ausgleichen können und – wie schon am Samstag im ersten Aufeinandertreffen – gegen den Weltranglisten-Zweiten ein 2:2-Unentschieden erkämpft. Jette Fleschütz und Nike Lorenz trafen für die Deutschen nach Strafecken. Für die Danas beginnt nun eine zehntägige Erholungszeit, ehe es am 16. Juli zu den Olympischen Spielen nach Tokio geht, wo die DHB-Auswahl am 25. Juli um 9.30 Uhr Ortszeit in ihrem Auftaktmatch auf Großbritannien trifft.

» weiter

U21-Teams starten WM-Vorbereitung im spanischen Terrassa

Beide DHB-U21-Teams bezwingen Belgien mit knappen Siegen, Junioren erst nach Last-Minute-Tor

 

05.07.2021 – Für die weibliche und die männliche U21 des Deutschen Hockey-Bundes beginnt die sprichwörtlich heiße Phase mit Blick auf die bevorstehenden U21-Weltmeisterschaften der Junioren in Indien (ab Ende November) und der Juniorinnen in Südafrika (ab Anfang Dezember). Seit Sonntag befinden sich die U21-Auswahlen der beiden Bundestrainer Akim Bouchouchi und Johannes Schmitz daher für eine Woche zum Lehrgang beim Club Egara im spanischen Terrassa. Dabei treffen beiden DHB-Teams auf hochkarätige europäische Nationalmannschaften: Während die weibliche U21 gegen Belgien, Spanien, Irland und die Niederlande im Wettbewerbsmodus testet, treffen die Junioren in einem Vier-Nationen-Turnier auf dieselben Mannschaften außer Irland. Sowohl für die wU21 als auch für die mU21 also richtige Gradmesser. Los ging es am Montag für beide DHB-Auswahlen gegen Belgiens U21. (Fotos: privat)

» weiter lesen

Olympia-Vorbereitung: Klarer 3:1-Erfolg über Spanien

Olympia-Vorbereitungslehrgang in Valencia: Spanien - Deutschland 1:3 (1:2)

 

05.07.2021 - Die deutschen Hockey-Damen konnten sich im zweiten Vergleich beim vorolympischen Lehrgang in Valencia gegen Spanien für das 0:1 am letzten Dienstag revanchieren. Lena Micheel, Charlotte Stapenhorst und Lisa Altenburg trafen, nach frühem 0:1-Rückstand, zum 3:1-Erfolg der Danas. In dieser Partie bekamen auch Pauline Heinz, Maike Schaunig und Natalie Kubalski nochmal Spielpraxis, die in Tokio als Ersatz-Akkreditierte dabei sind. Am Dienstag um 13 Uhr folgt nun das letzte Testspiel vor Olympia gegen Argentinien.

» weiter lesen

U16-Sommerturnier: Optimaler Start für deutschen Nachwuchs

Mädchen schlagen Niederlande mit 4:2, Jungen gewinnen mit 6:0 gegen Oranje

 

05.07.2021 - Die deutschen U16-Mannschaften sind beim Sommerturnier im belgischen Lüttich optimal ins Turnier gestartet. Am Montag gab es zwei Siege über die niederländischen Mannschaften. Erst gewannen die Mädchen von Bundestrainer Jan Henseler mit 4:2 (1:0), anschließend holten auch die Jungen von Bundestrainer Peter Maschke mit 6:0 (4:0) ihre ersten drei Punkte. Pandemiebedingt ist der normal als Sechs-Nationen-Turnier ausgetragene Saisonhöhepunkt in der U16-Altersklasse in diesem Jahr zu einer Veranstaltung mit lediglich drei Nationen zusammengeschrumpft, wobei Gastgeber Belgien mit den Teams Red (U16) und White (U17) gleich zwei Teams stellt. Die beiden Punktbesten der Runde jeder gegen jeden bestreiten am Freitag das Endspiel.


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16

Niclas Thiel wird neuer Kaufmännischer Vorstand

Der mehrfache Deutsche Meister mit RW Köln tritt zum 1. Oktober seine Stelle beim DHB an

 

05.07.2021 - Der Deutsche Hockey-Bund ist auf der Suche nach einem neuen Vorstandsmitglied fündig geworden. Der langjährige Bundesligaspieler Niclas Thiel wurde nun vom DHB-Präsidium zum Kaufmännischen Leiter des Verbandes und gleichberechtigten Vorstandsmitglied neben Sportdirektor Dr. Christoph Menke-Salz bestellt. Thiel wird die Stelle in Mönchengladbach zum 1. Oktober 2021 antreten.

» weiter

European Institute for Hockey - EIH

Deutscher Hockey-Bund e.V. ist einer der Partner im Erasmus+ Projekt

 

03.07.2021 - Das European Institute for Hockey (EIH) ist eine Fortsetzung früherer Projekte des Europäischen Hockey-Verbandes (EHF) zur Entwicklung und Professionalisierung des Hockeysports in Europa. Das Ziel ist es, eine erstklassige Ausbildung zu bieten, um das Wachstum des Sports in den Nationen zu fördern.

» weiter

Feldsaison 2021/22

Spielpläne der Erwachsenen: Elektronischer Spielbericht ist in Vorbereitung

 

04.07.2021 - Um den Elektronischen Spielbericht (ESB) vorzubereiten, muss der Spielplan soweit vorbereitet sein, dass alle Teams und alle Spiele eingetragen sind. Das gilt insbesondere für Endrunden und Aufstiegsspiele. Die genauen Spieltage und Anschlagzeiten können später ergänzt werden.

Erst wenn der ESB für eine Liga eingerichtet ist, können die Teamberechtigten und die Kaderlisten eingetragen werden. Weitere Informationen gibt es angemeldet unter » Spielverkehr. Die notwendige Berechtigung hierfür erteilt der zuständige Staffelleiter.

Für Fragen wenden Sie sich an das Webteam:

Mail senden Webteam hockey.de

Olympia-Vorbereitung: Umkämpftes 2:2 vs. ARG

Olympia-Vorbereitungslehrgang in Valencia, Damen: Argentinien - Deutschland 2:2 (2:2)

 

03.07.2021 - Die Danas haben im zweiten von vier vorolympischen Testspielen in Valencia gegen Argentinien ein 2:2-Unentschieden erkämpft. Die Deutschen dominierten die ersten beiden Viertel und hätten zur Pause (2:2) auch führen müssen. In der zweiten Hälfte war es Argentinien, das mehr vom Spiel hatte und die gefährlicheren Szenen vor Tor. So war das Remis am Ende leistungsgerecht und aus Sicht des Bundestrainers auch ein respektables Resultat.

» weiter lesen

DFJW: Zum Abschluss der erste deutsche Sieg

4:2 nach zuvor zwei Niederlagen (0:2, 0:3) für das deutsche U18-Jungenteam

 

04.07.2021 - Na also. Die U18-Jungen der deutschen Perspektivmannschaft konnten nach zwei Niederlagen (0:2 am Freitag, 0:3 am Samstag) gegen Frankreich im dritten und letzten Spiel des Deutsch-Französischen Jugendwerks in Mainz ihre ersten Tore schießen. Und nicht nur das. Mit 4:2 (3:1) gelang am Sonntagabend dem Team von Tobias Jordan auch ein Sieg. „Das ist ein sehr guter Abschluss für die Jungs. Den Sieg heute haben sie sich absolut verdient. Sie waren viel präsenter und sehr stabil in den Zweikämpfen.“

» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18

Olympia-Vorbereitung: 2:1-Sieg vs. ARG im letzten Test

Olympia-Vorbereitungslehrgang in Valencia: Wellen und Staib treffen zu deutschen Erfolg

 

02.07.2021 - Die deutschen Hockey-Herren haben den letzten Olympia-Vorbereitungslehrgang in Valencia erfolgreich abgeschlossen. Nach zwei Siegen gegen Gastgeber Spanien (6:2/3:2) gewann das Team von Bundestrainer Kais al Saadi am Freitagabend gegen Olympiasieger Argentinien mit 2:1 (1:1). Die DHB-Auswahl lag nach einer Strafecke zurück, drehte das Match aber kurz vor und nach der Pause durch Tore von Niklas Wellen und Constantin Staib. Danach hätte es auch noch höher für die Honamas ausgehen können, deren nächstes Pflichtspiel nun das Olympia-Auftaktmatch am 24. Juli gegen Kanada ist.

» weiter lesen

Olympiateams präsentieren

Kampagnenfotos der Teams stehen Medien und DHB-Vereinen honorarfrei zur Verfügung

 

01.07.2021 - Am gestrigen Mittwoch hat der DOSB die beiden Hockey-Olympiateams offiziell für die Olympischen Spiele in Tokio (24. Juli bis 6. August) nominiert. Der Deutsche Hockey-Bund möchte seine Tokio-FahrerInnen gern einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren. Bei Fotoshootings in Hamburg mit beiden Teams sind von jedem Teammitglied eine Reihe von Bildern entstanden, die allen Medien, aber auch den DHB-Vereinen honorarfrei für Veröffentlichungen vor und während der Spiele zur Verfügung gestellt werden.

Interessenten schicken dafür eine Anfrage an Christoph Plass, Mail senden plass@dha-online.de oder mobil: 0049-(0)163 8830166. Sie erhalten dann einen Zugang zur Foto-Datenbank und können die Bilder in druckfähiger Auflösung herunterladen. Es wird lediglich um den Quellenhinweis: Die Hockey Agentur / DHA gebeten.

Olympia-Vorbereitung: Zweiter Sieg gegen Spanien

Letzter Olympia-Lehrgang in Valencia, Herren: Spanien - Deutschland 2:3 (1:3)

 

01.07.2021 - Die deutschen Hockey-Herren haben das auch das zweite Spiel beim letzten Olympia-Vorbereitungslehrgang in Valencia gegen Gastgeber Spanien gewonnen. Im Vergleich zum 6:2 am Dienstag tat sich das DHB-Team aber phasenweise schwerer. Letztlich stand am Ende ein 3:2-Erfolg, für den Mats Grambusch und Timm Herzbruch (2) die Treffer alle im zweiten Viertel beisteuerten. Am Freitag folgt nun noch ein Vergleich mit Olympiasieger Argentinien.

» weiter

Berliner Hockey-Verband

Partnerschaft zwischen dem BHV und BHP HOCKEYDIREKT GmbH verlängert

 

01.07.2021 - Mit ein wenig Verspätung konnte heute der Kooperationsvertrag zwischen dem BHV und BHP verlängert werden. Marie-Theres Gnauert bedankte sich in Namen des Präsidiums bei Henning Heinrich für die Unterstützung und freut sich auf eine vielversprechende Partnerschaft.

Bild: Marie-Theres Gnauert, Präsidentin BHV und Henning Heinrich Geschäftsführer BHP

» Bild vergrössern

Ausrichter des Jugendpokals 2021 stehen fest

DHB und Vereine hoffen auf 8. Durchführung im Herbst

 

01.07.2021 - Die DHB Jugend hat die Endrundenausrichter des Deutschen Jugendpokals 2021 ausgewählt. Nachdem im Herbst 2020 neben vielen anderen Veranstaltungen auch der Jugendpokal nicht ausgespielt werden konnte, hoffen alle Beteiligten auf einen Neustart im Rennen um die grünen Wimpel.

Endrunde Nord, 25./26.09.2021

GVO Oldenburg / Weibliche U16

MTV Eintracht Celle / Männliche U16

Endrunde Süd, 09./10.10.2021

Düsseldorfer SC 99 / Weibliche & Männliche U16

» Zur Sonderseite Jugendpokal

Olympia-Aus wegen Verletzung

Unser Spitzenschiedsrichter Christian Blasch musste seine fünfte Olympia-Teilnahme absagen

 

30.06.2021 - Mit seiner fünften Olympia-Teilnahme wird es nichts: Christian Blasch hat seine fest geplante Tokio-Reise beim Hockey-Weltverband abgesagt. Der deutsche Spitzenschiedsrichter laboriert an einer Knieverletzung.

» weiter

Referent*in für Schulhockey gesucht

Bundesjugendvorstand sucht Mitstreiter*in

 

01.07.2021 - Die Hockeyjugend im DHB sucht eine*n Mitmacher*in. Als Referent*in für Schulhockey geht es natürlich darum, den Stellenwert des Schulhockeys immer weiter zu stärken, aber auch die Aufgabe nach zukunftsfähigen Ideen für das Schulhockey zu suchen und diese dann auch umzusetzen bzw. deren Umsetzung zu begleiten, gehört dazu. Zusätzlich gehört die Vertretung der Hockeyjugend und des DHB in den Gremien des Schulsports dazu.

Idealerweise hat der oder die zukünftige Referent*in gute Kenntnisse über die schulischen Strukturen und Funktionsweisen in Deutschland und natürlich ein großes Herz für das Schulhockey.

Mehr Informationen finden sich in der folgenden Aufgabenbeschreibung:


» weiter

30. Juli 2021
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche

Auswahl

 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de