Mai 2022

Nachrichten Archiv

Die deutschen Partien der FIH Pro League in Berlin live erleben

Unterstütze die Danas und Honamas live im Stadion

 

16.05.2022 - Am 21. und 22. Mai treffen die Danas und die Honamas auf dem Ernst-Reuter-Spielfeld in Berlin im Rahmen der FIH Pro League auf die argentinische Auswahl. Wenn ihr unsere Mannschaften live im Stadion unterstützen wollt, dann sichert euch noch jetzt Tickets für die Spiele.

Samstag: 13:30 Damen • 16:30 Herren
Sonntag: 11:30 Damen • 14:30 Herren

» Tickets kaufen

Letzte Informationen für Besucher

Der Zugang zum Stadion erfolgt ausschliesslich über den Siebenendenweg. Der Eingangsbereich liegt im Siebenendenweg auf Höhe des Hockeystadions. Am Stadion stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Weoitere Informationen gibt es hier:

» Letzte Infos für Besucher (PDF)

FIH Pro League 2022 in Hamburg live erleben

11./12. Juni 2022, beim Club an der Alster, Am Pfeilshof

 

17.05.2022 - Am 11./12. Juni 2022 könnt ihr die Danas und Honamas bei ihren Länderspielen gegen die Niederlande auf Weltklasse-Niveau live und hautnah in Hamburg erleben. Die Spiele finden beim Der Club an der Alster, Am Pfeilshof 16, 22393 Hamburg, statt. Wenn ihr unsere Mannschaften live unterstützen wollt, dann sichert euch noch jetzt Tickets für die Spiele.

Samstag, 11.06.2022

13:30 Uhr Damen GER-NED

16:30 Uhr Herren GER-NED

Sonntag, 12.06.2022

11:30 Uhr Damen GER-NED

13:30 Uhr Herren GER-NED

» Tickets kaufen...

Ordentlicher WHV-Verbandstag 2022

Protokoll veröffentlicht

 

16.05.2022 - Das Protokoll zum Ordentlichen WHV-Verbandstag 2022 wurde auf der Sonderseite veröffentlicht.

» weiter auf der VT-Sonderseite

Regionalliga West

Spieltag 11 - 15.05.2022

 

16.05.2022 - 10. Spieltag in den Regionalligen:

__________________________________________________________

RL-Damen - HC Essen gewinnt Spitzenspiel

RL-Herren - Aus Einkampf macht Dreikampf

__________________________________________________________

Spielberichte: Die Regionalliga West ist die einzige RL in Deutschland mit einer regelmäßigen Berichterstattung aller Ligen nebst Pflege der Torschützenliste. Also bitte, senden Sie Ihre Spielberichte (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) inkl. Torschützen beider Mannschaften an die dafür eigens eingerichtete Email-Adresse: spielberichte@whv-hockey.de

» RL-Übersicht

» RL-West-Torticker

Bundesliga Viertelfinale und Playdown

Shoot-Out im TOR-Ticker richtig darstellen

 

13.05.2022 - Am kommenden Wochenende beginnen in der 1. Bundesliga die Playoffs und Playdowns. Dabei werden Entscheidungsspiele ausgetragen, das heisst, bei einem Unentschieden entscheidet ein Shoot-Out über den Sieg. Hierbei ist für die korrekte Wiedergabe im TOR-Ticker folgendes zu beachten:

• Der Status ist auf 'Shoot-Out' zu setzen.

• es werden alle Schützen notiert, entweder mit erzieltem Treffer (Tor) oder ohne (kein Tor).

• Es muss unbedingt eine Minute eingetragen werden, für den ersten Schützen 61, für den zweiten Schützen 62, für den dritten Schützen 63, usw. Fehlt die Minute, gerät die Reihenfolge der Tore durcheinander.

• Wird während des Shoot-Out ein Siebenmeter verhängt, so wird dieser als 'Shoot-Out Tor' bzw. als 'Shoot-Out kein Tor' notiert.

» zur Bundesliga

C-Trainer Hauptlehrgang vom 23.-27. Mai 2022

Noch Plätze frei!

 

13.05.2022 - Vom 23.05.-27.05.2022 findet in Hamburg (Klipper THC) der C-Trainer Hauptlehrgang unter der Leitung von Stephan Haumann statt. Der C-Trainer Hauptlehrgang schließt mit einer Prüfung zum C-Trainer ab. Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Lehrgang ist der erfolgreiche Abschluss eines C-Trainer Basis-Lehrgangs. Es sind noch Plätze frei.

» Jetzt anmelden...

German Masters

Master-Teams in Tilburg erfolgreich

 

11.05.2022 - Am Wochenende vom 6. bis 8. Mai fand im niederländischen Tilburg das fünfte Internationalen Super Veterans Tournament (ISVT) statt. Nachdem dieses sehr gut organisierte Turnier coronabedingt in den Jahren 2020 und 2021 abgesagt werden musste, haben an diesem Wochenende insgesamt 43 Mannschaften auf den sieben Kunstrasenplätzen in fünf Altersklassen um den jeweiligen Gruppensieg gekämpft.

Man merkte allen Teilnehmenden an, dass man froh war, endlich wieder Hockey in einer größeren Veranstaltung spielen zu können. Bis auf einem Schauer am Samstag ...

» weiter lesen

U18-Heim-EM 2023 in Krefeld

Jugend-Nationalteams vor heimischem Publikum

 

12.05.2022 - Der DHB hat den Zuschlag als Ausrichter für eine weitere Heim-EM bekommen. Die Hockey-Europameisterschaften der Altersklasse U18 werden 2023 in Krefeld ausgetragen. Vom 8. bis 16. Juli 2023 spielen die besten europäischen Jugendmannschaften der weiblichen und männlichen U18 auf den Plätzen des Crefelder HTC (Gerd-Wellen-Anlage) um den Titel.

» weiter

Christian Blasch feiert Jubiläum in der Bundesliga

Magische Marke von 600 geleiteten Spielen wird erst zum zweiten Mal durchbrochen

 

12.05.2022 - Bereits in der vergangenen Woche konnte ein weiteres Jubiläum eines WHV-Schiedsrichters in der Bundesliga gefeiert werden. Christian Blasch (r., HTC Uhlenhorst Mülheim) erreichte 600 Spielleitungen für den DHB. Beim Spiel des Crefelder HTC gegen THK Rissen konnte Blasch an der Seite seines Vereinskollegen Andreas Knechten damit eine magische Marke knacken und ist nach Frank Lubrich erst der zweite Schiedsrichter in der Bundesliga, der diese Zahl erreichen konnte. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen uns, Christian auch bei vielen weiteren Spielen auf dem Platz sehen zu können.

Foto: Hans Kramhöller

Hockey-Bundesliga: Viertelfinalspiele Damen und Herren

14./15. Mai 2022

 

12.05.2022 - Am kommenden Wochenende starten die Viertelfinalspiele der Hockey-Bundesliga. Die Paarungen bei den Damen und Herren stehen fest. Folgende Hamburger Teams sind dabei:

Damen:

Samstag: 15:00 Uhr, UHC Hamburg - Club an der Alster, Wesselblek

Sonntag: 13:00 Uhr, Harvestehuder THC - Rot-Weiss Köln, Vossberg

Herren:

Samstag: 12:30 Uhr, UHC Hamburg - Rot-Weiss Köln, Wesselblek

Samstag: 14:00 Uhr, Club an der Alster - Harvestehuder THC, Pfeilshof

Sonntag: 14:00 Uhr Uhlenhorst Mülheim - Hamburger Polo Club, Mülheim

Die deutschen Feldhockey-Meisterschaften finden in diesem Jahr vom 04. – 05. Juni 2022 in Bonn statt. Tickets sind ab sofort unter https://hockeybundesliga.de/events erhältlich.

» 1. BL Damen...
» 1. BL Herren...

Ü50 aktuell: Vorbereitung Silberschild 2022

Neue Spieler gesucht

 

10.05.2022 - Um den Silberschild spielen traditionell die Herren-Mannschaften der Landesverbände. Seit seiner Wiederauflage vor einigen Jahren ist der Wettbewerb für Ü50-Mannschaften ausgeschrieben. Hamburg war regelmäßig mit einer Mannschaft vertreten und konnte sich bereits auf der Siegerliste verewigen. In diesem Jahr findet das Turnier am 18./19.6.2022 in Dortmund statt. Der wichtigste Teil der Vorbereitung liegt in der Zusammenstellung des Kaders. Hamburg verfügt über besonders viele Spieler in der Altersklasse Ü50. Viele sind in der Sixpack-Liga aktiv, andere spielen samstags und sonntags in ihren Seniorenteams.

» weiter lesen

Stellenausschreibung Jahrespraktikum im Event-Bereich

Kommunikationsstarkes Organisationstalent gesucht

 

09.05.2022 - Du bist auf der Suche nach einer spannenden Praktikumsstelle im Event-Bereich in einem der erfolgreichsten olympischen Spitzenverbände? Als Ausrichter verschiedener internationaler Großevents in Deutschland, wie etwa der Europameisterschaft Halle 2022 in Hamburg und der Europameisterschaft Feld 2023 in Mönchengladbach, setzt der DHB regelmäßig strahlkräftige Leuchttürme für den Hockeysport, der die erfolgreichste olympische Ballsportart in Deutschland ist. Für den Aufbau unserer Inhouse Event-Abteilung suchen wir Dich zur Verstärkung bei unseren anstehenden internationalen Events in der nächsten Zeit. Sei also dabei und bewirb Dich jetzt bis zum 3. Juni 2022. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

» zur Ausschreibung (pdf)

DHB schließt Partnerschaft mit EMS-Trainingssystem EasyMotionSkin

Neuer Premiumpartner des DHB

 

09.05.2022 - EasyMotionSkin ist seit dem 1. Mai 2022 Premium Partner des Deutschen Hockey-Bundes. Die Zusammenarbeit mit der im DACH-Raum ansässigen Unternehmensgruppe ist vorerst für ein Jahr bestimmt mit dem Ziel, langfristig zusammenzuarbeiten.

» weiter

Austauschprojekt der TSG Heidesheim mit dem Pariser Club Saint-Germain HC

Der Hockeysport verbindet über Ländergrenzen hinweg

 

09.05.2022 - Diese tolle Erfahrung durften 30 Mädchen und Jungen zwischen 10 und 15 Jahren der Hockeyabteilung der TSG Heidesheim bei ihrem Besuch des Hockeyclubs von Saint-Germain-en-Laye (SGHC) im Westen der französischen Hauptstadt Paris machen. Neben gemeinsamen Trainings und Freundschaftsspielen, hatte sich dieser viertägige „Hockey-Austausch“ in den Osterferien 2022 zum Ziel gesetzt, die Sprach-kenntnisse der deutschen und französischen Jugendlichen zu verbessern und die Lust an Sprache und Kultur des Partnerlandes zu wecken.

Zum Bericht

3. WHV TrainerSprechstunde am Freitag den 20. Mai 2022

Austauschmöglichkeit für alle Trainer*innen im WHV

 

09.05.2022 - Die WHV Landestrainer bieten interessierten Vereinstrainer*innen die Möglichkeit mit ihnen in einen informellen und lockeren Austausch zu treten.

Sie geben auf Wunsch auch Tipps und Ratschläge zu möglichen Trainingsinhalten und beantworten eure Fragen. Das Ganze findet (ab 19:30 Uhr) per Videokonferenz statt.

Interessierte Trainer*innen melden sich bitte per E-Mail - gern auch schon mit einer konkreten Frage - bis zum 18. Mai 2022 an: sprechstunde@whv-hockey.de

FIH Pro League Herren: Deutschland vs. England 3:2 (1:1)

Honamas gewinnen „Strafecken-Festival“ gegen England

 

05.05.2022 - Die Danas hatten es vorgemacht, die Honamas zogen nach. Nachdem die Mannschaft von Trainer André Henning das erste Spiel gegen England unglücklich verlor, gewannen die Honamas am Donnerstag mit 3:2. Die Tore für die Honamas erzielten Malte Hellwig, Tom Grambusch und Gonzalo Peillat allesamt nach einer Strafecke. Für die Engländer trafen David Condon und Sam Ward ebenfalls nach einer Strafecke.

» zum Spielbericht

FIH Pro League: Danas Sieg im 2.Spiel vs. England

Deutschland vs. England 4:1 (2:0)

 

05.05.2022 - Nach der unglücklichen 3:4-Niederlage am Mittwoch, machten es die Danas im zweiten Spiel gegen die Engländerinnen deutlich besser und gewannen das Spiel mit 4:1. Die Tore für die deutsche Mannschaft erzielten Charlotte Stapenhorst, Nike Lorenz, Hannah Gablac und Pia Maertens. Das zwischenzeitliche 3:1 für die Engländerinnen erzielte Hannah Martin nach einer Strafecke.

» weiter

Praktische Schiedsrichterlehrgänge

Jetzt schon in die Planung für die kommende Feldsaison einsteigen

 

05.05.2022 - Die aktuelle Feldsaison hat im WHV gerade erst begonnen. Der WHV Schiedsrichterausschuss denkt aber jetzt schon an die Planungen für die Vorbereitung auf die kommende Feldsaison 22/23. Auch einige Vereine werden sich sicherlich auch Gedanken über ihre Vorbereitung auf die nächste Saison machen und Turniere oder Testspiele planen. Der SRA möchte daher alle Vereine ermutigen, sich bereits jetzt schon mit dem SRA in Verbindung zu setzen, wenn Interesse an der Ausrichtung eines praktischen Lehrgangs besteht. Die Planungen im Schiedsrichterbereich bedürfen einer langfristigen Planung und daher sind die ersten Gespräche auch jetzt schon sinnvoll.

Zur Übersicht hat der Schiedsrichterausschuss eine kurze Übersicht für ausrichtende Vereine zusammengestellt.

» Informationen für Schiedsrichterlehrgänge

Die Honamas müssen sich den Engländern mit 0:1 geschlagen geben

FIH Pro League Herren: Deutschland vs. England 0:1 (0:1)

 

05.05.2022 - Im Spiel gegen England war die deutsche Nationalmannschaft das stärkere Team, jedoch traf die englische Auswahl mit Nicholas Bandurak kurz vor dem Ende des ersten Viertels zum 0:1. Im Anschluss konnten die Deutschen ihre Chancen allerdings nicht nutzen und somit blieb es beim Endstand von 0:1.

» weiter

HHV-Trainerfortbildung mit Teun de Nooijer

09. September 2022 um 18:30 Uhr im Haus des Sports

 

05.05.2022 - Teun de Nooijer ist eine absolute Legende des Hockey und er hat das Spiel maßgeblich über Jahrzehnte geprägt und verändert. Er galt jahrelang als der bestbezahlteste Spieler des Sports. Wir haben das Glück, Teun de Nooijer exklusiv für eine Trainerfortbildung gewinnen zu können und uns dabei ein ganz besonderes Format überlegt: Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wird uns Teun erzählen, wie es u.a. war als junger Spieler im Finale der Feldhockey-Weltmeisterschaft 1998 das Golden Goal gegen Spanien zu erzielen und Holland damit zum Weltmeistertitel zu führen. Die Fortbildung findet am 09. September 2022 um 18:30 Uhr im Haus des Sports statt. Wir freuen uns auf Euch!

» Jetzt Fortbildung mit Teun buchen...

FIH Pro League Damen: Deutschland vs. England 3:4 (2:1)

Die Danas unterliegen athletischen Engländerinnen knapp

 

04.05.2022 - In der FIH Pro League trafen die Danas auf die britische Auswahl. Im ersten von zwei Spielen im SparkassenPark Mönchengladbach musste sich die Mannschaft von Trainer Valentin Altenburg nach 60. Minuten mit 3:4 geschlagen geben. Die Tore für Deutschland erzielten Hannah Gablac, Nike Lorenz und Sonja Zimmermann. Für die Engländerinnen trafen Tessa Howard, Grace Balsdon und zwei Mal Darcy Bourne.

» weiter

Feldhockey-Premiere in Bonn: Final4 beim BTHV

4./5. Juni 2022

 

04.05.2022 - Das Final4 der diesjährigen deutschen Feldhockey-Meisterschaften der Damen und Herren wird am 4./5. Juni 2022 auf der Anlage des Bonner THV ausgespielt. Als Veranstalter und Ausrichter fungiert wie schon bei der Hallen-Endrunde der Ligaverband Hockeyliga e.V. Ab sofort beginnt die erste von zwei Vorverkaufsphasen, in der zunächst 3.000 Tickets auf den Markt gehen. Die Karten sind online über https://hockeybundesliga.de/events bestellbar, es werden Spieltags- wie auch Dauerkarten angeboten.

» mehr dazu in der Pressemitteilung (.pdf)
» direkt zum Ticketverkauf...

Aaron Posdziech

Ein Dresdner in der U16 Nationalmannschaft

 

03.05.2022 - Diese Woche finden in Mannheim im Rahmen des Deutsch-Französischen-Jugendwerks (DFJW) drei Freundschaftsspiele der männlichen U16 gegen Frankreich statt. Für dieses Event wurde Aaron Posdziech - der im Alter von 7 Jahren mit dem Hockeyspielen beim ESV begann - von den Bundestrainern nominiert. Beim heutigen 0:0 im ersten Vergleich trug er das erste Mal das Trikot der Nationalmannschaft. Das ist ein toller Erfolg für die Nachwuchsarbeit bei ESV Dresden und für den Sächsischen Hockeyverband. Er profitierte dabei nicht nur vom eigenen Talent, sondern vor allem auch von sehr engagierten Dresdner Trainern. Einziger Wermutstropfen: Aaron spielt seit Beginn der Feldsaison bei den Zehlendorfer Wespen in Berlin, um sich regelmäßig mit den besten Jungs seines Jahrgangs messen zu können sowie sich spielerisch und taktisch weiterzuentwickeln. Bleibt zu hoffen, dass er zu weiteren Länderspielen nominiert wird und er sich im Kreis des Nationalteams etablieren kann.

» zum DFJW

Wir haben ein neues Logo!

HHV-Logo im neuen Design

 

04.05.2022 - Wir freuen uns sehr, unser neues und überarbeitetes Logo präsentieren zu können. Ein Face-Lift war an der Zeit. Mehr als 15 Jahre hat uns unser altes Logo begleitet. Zusammen mit Atelier Seibt, Werbeagentur, haben wir an einem Logo gearbeitet, dass für Moderne und Tradition steht. Und heute geht es los. Wir hoffen sehr, dass es Euch genauso gut gefällt wie uns.

Männliche U16: "Coole Erfahrung" auch ohne Sieg

Deutsch-Französisches Jugendwerk in Mannheim / Länderspiele enden 0:0, 0:4 und 1:2

 

05.05.2022 - Trotz guter Leistung und auch des ersten Torerfolges beendeten die deutschen U16-Jungen die Länderspielserie gegen Frankreich in Mannheim ohne Sieg. Im dritten und letzten Spiel des Deutsch-Französischen Jugendwerks gab es am Donnerstag eine unglückliche 1:2 (0:0)-Niederlage für das Team von Bundestrainer Dominic Giskes. Am Dienstag hatte es zum Auftakt ein 0:0 gegeben, am Mittwoch hatten die im Schnitt ein Jahr älteren Gäste 4:0 gewonnen. Als Fazit blieb für Giskes und seine Schützlinge eine „extrem wertvolle Maßnahme mit richtig coolen Erfahrungen“. Insgesamt 14 deutsche Spieler hatten in diesen Tagen ihr Länderspieldebüt gegeben und somit den Pool an gesichteten Spielern erweitert.

» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16

Jetzt als Ausrichter bewerben!

Deutscher Jugendpokal 2022 im eigenen Club?!

 

03.05.2022 - Der 9. Jugendpokal sucht seine Ausrichter! Sofort bewerben, um ein tolles Event auf die eigene Anlage zu holen. Großer Vorteil ist außerdem, dass der Ausrichter auch sogleich die Teilnahme des eigenen Teams sichert.

Zur Ausrichtung werden hiermit alle vier Endrunden Turniere (Altersklasse U16) ausgeschrieben: in Nord- und in Süddeutschland jeweils eine männliche und eine weibliche Endrunde.

Es sind auch Doppelausrichtungen in einem Club möglich, sofern ein Verein über zwei Plätze in unmittelbarer Nähe zueinander verfügt. Eine weitere Option sind Ausrichtungen benachbarter Clubs in Kooperationen wie bereits in vergangen Jahren erfolgreich durchgeführt. Die Wochenenden wurden nach Rücksprache mit den Landesverbänden wie folgt fixiert: NORD: 24./25.09.2022 SÜD: 08./09.10.2022

Die vollständigen Durchführungsbestimmungen in denen die Ausrichter- und Qualifikationskriterien genau beschrieben sind finden sich in Kürze unter Downloads auf der Sonderseite.

Sollten Sie sich für eine Ausrichtung interessieren, füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen aus und senden Sie diesen bis zum 15.06.2022 an Wibke Weisel (Direktorin Jugend, weisel@deutscher-hockey-bund.de).

» Bewerbungsbogen (pdf) » Ausschreibung (pdf)

In eigener Sache

Registrierung für den hoc@key Club - bitte Geduld

 

02.05.2022 - Über das lange Wochenende sind viele Registrierungen für den hoc@key Club eingegangen. Diese konnten nicht wie gewohnt innerhalb von 24 Stunden abgearbeitet werden, so dass sich ein Stau gebildet hat.

Es wird versucht, die Registrierungen innerhalb dieser Woche abzuarbeiten. Wir bitten die Nutzer daher um Geduld. Es kann sein, dass die Mail mit den Zugangsdaten erst in ein paar Tagen bei Ihnen eintrifft.

Webteam hockey.de

Pokalsieger Feld 2021/2022

2. Damen des Der Club an der Alster und 2. Herren des Harvestehuder THC

 

02.05.2022 - Am 1. Mai 2022 fanden die Pokalendspiele des Hamburger Hockey-Verbandes auf der Anlage des HTHC am Vossberg statt. Es traten die besten Erwachsenen-Teams (Spielklassen unterhalb Bundesligen) zu den Endspielen um den Hamburger Pokal an. Im Endspiel der Damen standen sich die 2. Damen des HTHC und die 2. Damen des Der Club an der Alster gegenüber. Lange führten die HTHC-Damen mit 1:0 bis es zum Ausgleichstreffer kam. In einer weiterhin ausgeglichenen Partie trafen dann gegen Ende des vierten Viertels die Alster-Damen und konnten sich damit im Pokalfinale mit 2:1 durchsetzen.

Im Herrenfinale kam es zur Partie zwischen der zweiten Mannschaft des Harvestehuder THC und dem Team vom TTK Sachsenwald. Der HTHC hatte mehr Spielanteile, führte aber lange Zeit nur mit einem zarten 1:0. In der zweiten Halbzeit konnte sich der HTHC dann aber doch absetzen und gewann die Partie mit 5:1. Wir gratulieren recht herzlich!

500. Bundesligaeinsatz für Schiedsrichter Fabian Blasch

'Club der 500er' hat sein elftes Mitglied bekommen

 

30.04.2022 - Der 43-jährige Fabian Blasch absolvierte am Samstag seinen 500. Einsatz in der Bundesliga an der Seite seines Bruders Christian beim Spiel zwischen dem Gladbacher HTC und dem Großflotbeker THGC. Fabian ist seit 1999 fester Teil des Bundesligakaders und kann seit 2008 auch auf internationaler Bühne gefunden werden und ist zudem seit Jahren für die Schiedsrichter*innen im WHV in der Ausbildung tätig. Für seinen jahrelangen Einsatz dankte ihm im Namen des DHB SRA Christian Blasch mit einem kleinen Präsent vor Ort, während sich die Gratulanten aus dem WHV Präsidium und SRA aufgrund des zeitgleich stattfindenden Verbandstag vorerst auf telefonische Glückwünsche beschränken mussten.

Mit dem Erreichen dieses Meilensteins ist Fabian Blasch neuestes Mitglied im Club der 500er dem neben ihm nur weitere zehn Schiedsrichter der Bundesliga angehören. (Foto: privat)

18. Mai 2022
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche

Auswahl

 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de