West (WHV)

Offizielle Mitteilungen

WHV - Schiedsrichter • Nr. 228 vom 18.6.2019

Neue J(B)-Schulung in Leverkusen | in den FERIEN

Zum Erwerb der Schiedsrichter-J(B)-Lizenz bietet der Schiedsrichterausschuss wieder Block-Theorieschulungen an. Die nächste Schulung findet als Gesamtmaßnahme beim RTHC Leverkusen statt und richtet sich an interessierte Jugendliche, die einerseits als Verbandsschiedsrichter aktiv sein wollen, andererseits an interessierte Jugendliche, die die Leitung von Spielen im Bereich der Jugend übernehmen möchten.

 

Es sind ALLE DREI(!) Schulungstermine zu besuchen!

 

Ausbildungsinhalte und -ziele sind die Feld- und Hallenhockeyregeln, die Bestimmungen der Spielordnung, die jeweils aktuellen Auslegungen und die Möglichkeiten der Spielkontrolle.

 

Die J(B)-Lizenz ist Voraussetzung, um zu einem praktischen Jugendlehrgang eingeladen zu werden.

 

Die Lehrgangsgebühren betragen 25,00 Euro und werden nach verbindlicher Anmeldung per Rechnung verschickt und sind dann zu überweisen. Bei der Anmeldung bitte folgende Daten angeben: Vorname, Name, Anschrift, Geb.Datum, Verein, Email-Adresse.

 

Anmeldefrist ist der 8. Juli 2019

 

Die Schulungstermine sind:
LEVERKUSEN (Anmeldung an Ben Göntgen unter nachwuchs@whv-sra.de)

Montag, 15. Juli 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, RTHC Leverkusen
Dienstag, 16. Juli 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, RTHC Leverkusen
Mittwoch, 17. Juli 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, RTHC Leverkusen

 

Wir bitten um Beachtung.

 

Mit sportlichem Gruß

Dr. Wolfgang Bettray
Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 227 vom 3.6.2019

Termine für J(B)-Lizenz-Schulungen (Theorie) in Düsseldorf

Zum Erwerb der Schiedsrichter-J(B)-Lizenz bietet der Schiedsrichterausschuss wieder Block-Theorieschulungen an. Die nächste Schulung findet als Gesamtmaßnahme beim Düsseldorfer HC statt und richtet sich an interessierte Jugendliche, die einerseits als Verbandsschiedsrichter aktiv sein wollen, andererseits an interessierte Jugendliche, die die Leitung von Spielen im Bereich der Jugend übernehmen möchten.

 

Es sind ALLE DREI(!) Schulungstermine zu besuchen!

 

Ausbildungsinhalte und -ziele sind die Feld- und Hallenhockeyregeln, die Bestimmungen der Spielordnung, die jeweils aktuellen Auslegungen und die Möglichkeiten der Spielkontrolle.

Die J(B)-Lizenz ist Voraussetzung, um zu einem praktischen Jugendlehrgang eingeladen zu werden.

 

Die Lehrgangsgebühren betragen 25,00 Euro und werden nach verbindlicher Anmeldung per Rechnung verschickt und sind dann zu überweisen. Bei der Anmeldung bitte folgende Daten angeben: Vorname, Name, Anschrift, Geb.Datum, Verein, Email-Adresse.

 

Anmeldefrist ist der 20. Juni 2019

 

Die Schulungstermine sind:
DÜSSELDORF (Anmeldung an Manuel Schiel unter hockey@manuelschiel.de)

Donnerstag, 27. Juni 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Düsseldorfer HC
Donnerstag, 04. Juli 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Düsseldorfer HC
Donnerstag, 29. August 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Düsseldorfer HC

 

Wir bitten um Beachtung.

 

Mit sportlichem Gruß

Dr. Wolfgang Bettray
Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 226 vom 1.6.2019

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe Juni 2019

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR-Newsletter" finden Sie die aktuelle sowie alle Ausgaben der Jugendschiedsrichter-Newsletter.


Hier geht es zur aktuellen Ausgabe => Newsletter Juni


Wir bitten um Beachtung.

Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent

 


WHV - Schiedsrichter • Nr. 225 vom 27.5.2019

Namentliche Benennung von Schiedsrichtern im Erwachsenenbereich - ERINNERUNG

 

 

 

Nach § 19, Abs. 1 der geltenden WHV-Spielordnung (SPO WHV) sind alle Vereine verpflichtet, ihre C- und höher-lizenzierten und in den Ligen ab den Oberligen neutral anzusetzenden Schiedsrichter namentlich spätestens bis zum 31. Mai eines Jahres für das darauffolgende Spieljahr dem Vizepräsidenten Schiedsrichter in Textform mit Angabe der Kontaktdaten zu melden.


Für die Planung und Vorbereitung der notwendigen Schulungsmaßnahmen bitten wir um Beachtung der vereinbarten Termine und Fristen. Die genaue Anzahl der pro Verein für den Erwachsenenbereich zu benennenden Schiedsrichter für 2019 mit jeweils erforderlicher Lizenz finden Sie als Referenzwert in der beigefügten Aufstellung:


Berechnung und Meldezahlen Erwachsenenschiedsrichter im WHV


Der WHV-Verbandsausschuss hat einstimmig beschlossen, dass mit sofortiger Wirkung eine Strafe von 250,- EUR pro fehlendem WHV-Erwachsenenschiedsrichter durch den ZA in Anrechnung zu bringen ist. Die entsprechende Strafe wird im April des nächsten Jahres berechnet und ausgesprochen. Hierbei werden zunächst die Meldungen bis zum 31.05.2019 betrachtet. Von diesen Benannten werden retroperspektivisch nur die Schiedsrichter berücksichtigt, die die Kriterien basierend auf der Schiedsrichterordnung und der Lizenzordnung erfüllt haben.


Um den Vereinen eine erweiterte Chance auf Benennung zu geben, werden in diesem Jahr auch entsprechende Nachbenennungen berücksichtigt, die im Laufe des Jahres erfolgen. Allerdings müssen auch in diesen Fällen im April 2020 die notwendigen Kriterien erfüllt sein.


Als zu berücksichtigender Erwachsenenschiedsrichter gilt, wer daher folgende Kriterien erfüllt (siehe auch Lizenzordnung des WHV):
1. Wer eine Theorie- und Praxisausbildung erfolgreich absolviert hat und im Besitz einer entsprechenden Schiedsrichterlizenz (C-Lizenz oder höher) ist.
2. Wer pro Jahr mind. 10 Spiele (in Summe für Feld und Halle) leitet
3. Wer an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen des WHV SRA teilnimmt (z.B.- Teilnahme an Lehrgängen, Leistungskadern, Schiedsrichtertreffen)
4. Wer an Regelschulungsmaßnahmen teilgenommen und den Nachweis der Regelkenntnis 3 x pro Jahr durch Regeltests per SOW (Schiedsrichter on Web) erfolgreich absolviert hat

 

Hinweis: Eine nicht ausreichende Meldung von Schiedsrichtern gefährdet die Ansetzung von Schiedsrichtern nach § 20 der Spielordnung (SPO WHV)

 

Westdeutscher Hockey-Verband e.V.
Das Präsidium

 


WHV - Schiedsrichter • Nr. 224 vom 2.5.2019

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe Mai 2019

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR-Newsletter" finden Sie die aktuelle sowie alle Ausgaben der Jugendschiedsrichter-Newsletter.


Hier geht es zur aktuellen Ausgabe => Newsletter Mai


Wir bitten um Beachtung.

Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent


WHV - Schiedsrichter • Nr. 223 vom 26.4.2019

Jugend Feld 2019 - Regionalliga Ansetzungen (31.08.)

Liebe Vereine der Regionalliga,

 

für den 31. August hat der Schiedsrichterausschuss WHV unter der Leitung von Vizepräsident Schiedsrichter Dr. Wolfgang Bettray eine für alle Jugend- und Erwachsenen-Verbandsschiedsrichter verpflichtende Weiterbildungsmaßnahme geplant.

 

Aufgrund dieser Maßnahme können an diesem Tag nach 12 Uhr keine Schiedsrichter in den Spielen der Regionalliga Jugend angesetzt werden. Für Spiele nach diesem Zeitpunkt gilt §34 SpO-DHB.

 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Meldung der Anschlagszeiten diese Info/Regelung.

 

Spiele, deren Anschlagszeiten bis 12 Uhr festgesetzt sind, werden neutrale Schiedsrichter erhalten.

 

Wir bitten um Beachtung.
Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent


WHV - Schiedsrichter • Nr. 222 vom 22.4.2019

Ansetzungen Schiedsrichter Jugend Feld 2019

Liebe Vereine,

 

die Spiele der Regionalligen der Altersklassen Mädchen/Knaben A bis weibliche/männliche Jugend A werden durch den WHV Jugend-SRA mit neutralen Schiedsrichtern besetzt.


Ab drei Tage vor dem nächsten Spiel ist die Schiedsrichteransetzung, die Sie auf der WHV-Homepage in der jeweiligen Altersklasse unter dem Menüpunkt "Schiedsrichter" einsehen können, verbindlich. Dort entnehmen Sie auch, ob zu Ihrem Spiel SR angesetzt sind oder leider keine zur Verfügung stehen.

  

Über kurzfristige SR-Absagen aus z.B. gesundheitlichen Gründen eines SR erhalten Sie umgehend an die auf der WHV-Homepage hinterlegten Email-Adressen des Jugendspielbetriebs eine Info-Email.

 

Ich bitte daher alle Vereine, die auf der WHV-Homepage hinterlegten Kontaktdaten Ihres Vereins zu überprüfen, ob diese aktuell sind, damit auch eventuelle kurzfristige Informationen bei Ihnen ankommen, und alle Anschlagszeiten fristgerecht zu melden.

 

Für alle Fragen bezüglich Ansetzungen im Jugendbereich bitte ich Sie, sich an mich zu wenden. Meine Kontaktdaten sind auf der WHV-Homepage unter SR Ausschuss und Jugend-SRA zu finden.

  

Mit freundlichen Grüßen
Gregor Küpper
WHV-Jugendansetzer


WHV - Schiedsrichter • Nr. 221 vom 19.4.2019

Namentliche Benennung von Schiedsrichtern im Erwachsenenbereich

 

Nach § 19, Abs. 1 der geltenden WHV-Spielordnung (SPO WHV) sind alle Vereine verpflichtet, ihre C- und höher-lizenzierten und in den Ligen ab den Oberligen neutral anzusetzenden Schiedsrichter namentlich spätestens bis zum 31. Mai eines Jahres für das darauffolgende Spieljahr dem Vizepräsidenten Schiedsrichter in Textform mit Angabe der Kontaktdaten zu melden.


Für die Planung und Vorbereitung der notwendigen Schulungsmaßnahmen bitten wir um Beachtung der vereinbarten Termine und Fristen. Die genaue Anzahl der pro Verein für den Erwachsenenbereich zu benennenden Schiedsrichter für 2019 mit jeweils erforderlicher Lizenz finden Sie als Referenzwert in der beigefügten Aufstellung:


Berechnung und Meldezahlen Erwachsenenschiedsrichter im WHV


Der WHV-Verbandsausschuss hat einstimmig beschlossen, dass mit sofortiger Wirkung eine Strafe von 250,- EUR pro fehlendem WHV-Erwachsenenschiedsrichter durch den ZA in Anrechnung zu bringen ist. Die entsprechende Strafe wird im April des nächsten Jahres berechnet und ausgesprochen. Hierbei werden zunächst die Meldungen bis zum 31.05.2019 betrachtet. Von diesen Benannten werden retroperspektivisch nur die Schiedsrichter berücksichtigt, die die Kriterien basierend auf der Schiedsrichterordnung und der Lizenzordnung erfüllt haben.


Um den Vereinen eine erweiterte Chance auf Benennung zu geben, werden in diesem Jahr auch entsprechende Nachbenennungen berücksichtigt, die im Laufe des Jahres erfolgen. Allerdings müssen auch in diesen Fällen im April 2020 die notwendigen Kriterien erfüllt sein.


Als zu berücksichtigender Erwachsenenschiedsrichter gilt, wer daher folgende Kriterien erfüllt (siehe auch Lizenzordnung des WHV):
1. Wer eine Theorie- und Praxisausbildung erfolgreich absolviert hat und im Besitz einer entsprechenden Schiedsrichterlizenz (C-Lizenz oder höher) ist.
2. Wer pro Jahr mind. 10 Spiele (in Summe für Feld und Halle) leitet
3. Wer an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen des WHV SRA teilnimmt (z.B.- Teilnahme an Lehrgängen, Leistungskadern, Schiedsrichtertreffen)
4. Wer an Regelschulungsmaßnahmen teilgenommen und den Nachweis der Regelkenntnis 3 x pro Jahr durch Regeltests per SOW (Schiedsrichter on Web) erfolgreich absolviert hat

 

Hinweis: Eine nicht ausreichende Meldung von Schiedsrichtern gefährdet die Ansetzung von Schiedsrichtern nach § 20 der Spielordnung (SPO WHV)

 

Westdeutscher Hockey-Verband e.V.
Das Präsidium
 


WHV - Schiedsrichter • Nr. 220 vom 7.4.2019

Neufassung des Schiedsrichterlizenzsystems und der Schiedsrichterordnung

 

Liebe Hockeyfreunde,

 

 

in seiner Sitzung vom 27.03.2019 hat der Schiedsrichterausschuss des WHV eine Aktualisierung des Schiedsrichterlizenzsystems des WHV (Lizenzorndung) beschlossen.

 

Des Weiteren hat der Verbandsausschuss in seiner Sitzung vom 06.04.2019 eine Änderung der Schiedsrichterordnung des WHV beschlossen.

 

Die neue Fassung des Lizenzsystems und der Schiedsrichterordnung finden Sie unter  nachfolgendem Link:

 

sowie auf den offiziellen Webseiten des WHV in der Rubrik Ordnungen.

 

 

Mit sportlichem Gruß

Dr. Wolfgang Bettray

Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 219 vom 1.4.2019

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe April 2019

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR-Newsletter" finden Sie die aktuelle sowie alle Ausgaben der Jugendschiedsrichter-Newsletter.


Hier geht es zur aktuellen Ausgabe => Newsletter April


Wir bitten um Beachtung.

Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent


WHV - Schiedsrichter • Nr. 218 vom 1.3.2019

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe März 2019

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR-Newsletter" finden Sie die aktuelle sowie alle Ausgaben der Jugendschiedsrichter-Newsletter.


Hier geht es zur aktuellen Ausgabe => Newsletter März


Wir bitten um Beachtung.

Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent


WHV - Schiedsrichter • Nr. 217 vom 20.2.2019

Termine für J(B)-Lizenz-Schulungen (Theorie) in Essen

Zum Erwerb der Schiedsrichter-J(B)-Lizenz bietet der Schiedsrichterausschuss wieder Block-Theorieschulungen an. Die nächste Schulung findet als Gesamtmaßnahme beim HC Essen 99 statt und richtet sich an interessierte Jugendliche, die einerseits als Verbandsschiedsrichter aktiv sein wollen, andererseits an interessierte Jugendliche, die die Leitung von Spielen im Bereich der Jugend übernehmen möchten.

 

Es sind ALLE DREI(!) Schulungstermine zu besuchen!

 

Ausbildungsinhalte und -ziele sind die Feld- und Hallenhockeyregeln, die Bestimmungen der Spielordnung, die jeweils aktuellen Auslegungen und die Möglichkeiten der Spielkontrolle.

Die J(B)-Lizenz ist Voraussetzung, um zu einem praktischen Jugendlehrgang eingeladen zu werden.

 

Die Lehrgangsgebühren betragen 25,00 Euro und werden nach verbindlicher Anmeldung per Rechnung verschickt und sind dann zu überweisen. Bei der Anmeldung bitte folgende Daten angeben: Vorname, Name, Anschrift, Geb.Datum, Verein, Email-Adresse.

 

Anmeldefrist ist der 06. März 2019.

 

Die Schulungstermine sind:
ESSEN (Anmeldung an Thomas Hinsken unter thomas.hinsken@web.de)

Mittwoch, 13. März 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, HC Essen 99
Mittwoch, 20. März 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, HC Essen 99
Mittwoch, 27. März 2019, 18:00 - 21:00 Uhr, HC Essen 99

 

Wir bitten um Beachtung.

 

Mit sportlichem Gruß

Dr. Wolfgang Bettray
Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 216 vom 15.2.2019

Berechnung zu meldende Jugendschiedsrichter

Nach § 18, Abs. 8 der geltenden WHV-Spielordnung Jugend (SPO-J WHV) sind alle Vereine verpflichtet, ihre J(A)-lizenzierten Jugendschiedsrichter namentlich spätestens bis zum 1. April eines Jahres für das darauffolgende Spieljahr dem Jugendschiedsrichterreferenten in Textform mit Angabe der Kontaktdaten zu melden.

 

Nach dem Vorliegen der endgültigen Meldezahlen an Mannschaften im Jugendbereich für die Feldsaison 2019 konnte die Berechnung für die Anzahl zu meldender Jugendschiedsrichter abgeschlossen werden und wird hiermit veröffentlicht.

 

» Berechnung und Meldezahlen Jugend

 

Auf die Mitteilung 115 durch das WHV-Präsidium vom 05. Februar 2019 wird hingewiesen.

» Mitteilung 115

 

Wir bitten um Beachtung.
Benjamin Göntgen
Schiedsrichterausschuss
WHV Jugendschiedsrichterreferent


WHV - Schiedsrichter • Nr. 215 vom 1.2.2019

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe Februar 2019

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR-Newsletter" finden Sie die aktuelle sowie alle Ausgaben der Jugendschiedsrichter-Newsletter.

 

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe => Newsletter Februar

 

Wir bitten um Beachtung.

Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent


WHV - Schiedsrichter • Nr. 214 vom 31.1.2019

ERINNERUNG: Termine für J(B)-Lizenz-Schulungen (Theorie) in Leverkusen

Zum Erwerb der Schiedsrichter-J(B)-Lizenz bietet der Schiedsrichterausschuss wieder Block-Theorieschulungen an. Die nächste Schulung findet als Gesamtmaßnahme beim RTHC Leverkunsen statt und richtet sich an interessierte Jugendliche, die einerseits als Verbandsschiedsrichter aktiv sein wollen, andererseits an interessierte Jugendliche, die die Leitung von Spielen im Bereich der Jugend übernehmen möchten.

 

Es sind BEIDE(!) Schulungstermine zu besuchen!

 

Ausbildungsinhalte und -ziele sind die Feld- und Hallenhockeyregeln, die Bestimmungen der Spielordnung, die jeweils aktuellen Auslegungen und die Möglichkeiten der Spielkontrolle.

Die J(B)-Lizenz ist Voraussetzung, um zu einem praktischen Jugendlehrgang eingeladen zu werden.

 

Die Lehrgangsgebühren betragen 25,00 Euro und werden nach verbindlicher Anmeldung per Rechnung verschickt und sind dann zu überweisen. Bei der Anmeldung bitte folgende Daten angeben: Vorname, Name, Anschrift, Geb.Datum, Verein, Email-Adresse.

 

Anmeldefrist ist der 25. Februar 2019.

 

Die Schulungstermine sind:
LEVERKUSEN (Anmeldung an Ben Göntgen unter nachwuchs@whv-sra.de)

Samstag, 09. März 2019, 10:00 - 14:30 Uhr, RTHC Leverkusen
Sonntag, 10. März 2019, 10:00 - 14:30 Uhr, RTHC Leverkusen

 

So sieht der Ausbildungsverlauf einer Jugendschiedsrichterkarriere aus.

 

Wir bitten um Beachtung.
Dr. Wolfgang Bettray
Schiedsrichterausschuss
Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 213 vom 7.1.2019

Neufassung Schiedsrichterlizenzsystem des WHV

 

 

Liebe Hockeyfreunde,

 

in seiner Sitzung vom 12.12.2018 hat der Schiedsrichterausschuss des WHV eine Änderung des Schiedsrichterlizenzsystems des WHV beschlossen.

 

Die neue Fassung des Lizenzsystems finden Sie unter

 

www.whv-hockey.de --> Schiedsrichter --> SR Lizenzen

 

sowie unter nachfolgendem Link: Lizenzsystem des Westdeutschen Hockey-Verbandes

 

Mit sportlichem Gruß

Dr. Wolfgang Bettray

Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 212 vom 7.1.2019

Umstellung "D-Lizenz" auf "Nachweis der Theoretischen Regelkenntnis" und Verfahr

 

Liebe Hockeyfreunde,

 

mit Beginn des Jahres 2019 hat der Schiedsrichterausschuss das Verfahren zum Erwerb des "Nachweises der Theoretischen Regelkenntnis" auf ein Online-Verfahren über das Tool "Schiedsrichter on Web" umgestellt.

 

Einen entsprechende Information entnehmen sie bitte nachfolgendem Schreiben:

 

Schreiben Vereine zur Umstellung Theoretische Regelkenntnis 2018

 

Mit sportlichem Gruß

 

Dr. Wolfgang Bettray

Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 211 vom 4.1.2019

VereinsSRListe - Update

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR Lizenzen" finden Sie die aktuellen Schiedsrichterlisten.

  

Hier geht es zur VereinsSRListe => Vereinsschiedsrichter

  

Unter der Rubrik Schiedsrichter => "SR Kalender" stehen alle SR-Lehrgänge bezüglich SR-Lizenzen.

  

Wir bitten um Beachtung.

Dr. Wolfgang Bettray
Schiedsrichterausschuss
Vizepräsident Schiedsrichter


WHV - Schiedsrichter • Nr. 210 vom 1.1.2019

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe Januar 2019

Unter der Rubrik "Schiedsrichter" => "SR-Newsletter" finden Sie die aktuelle sowie alle Ausgaben der Jugendschiedsrichter-Newsletter. 

 

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe => Newsletter Januar

  

Wir bitten um Beachtung. 

Benjamin Göntgen
WHV Jugend-SRA
Jugendschiedsrichterreferent


 
Offizielle Mitteilungen
West (WHV)
Bereich: Schiedsrichter
Jahr: 2019
» alle schliessen
» Vorjahr: 2018

In den letzten ...
» ... 14 Tagen
» ... 3 Monaten
» ... 9 Monaten
» Die Aktuellsten
» Alle Bereiche

WHV
» Geschäftsstelle
» Sport Allgemein
» Schiedsrichter
» Erwachsene Feld
» Erwachsene Halle
» Jugend Halle
» Jugend Feld
» Westfalen
DHB
» Vorstand
» Sport
» Jugend
» Schiedsrichter

Archiv

 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de